Warum sich der Ehemann ständig verändert

Inhalt



Fast jede Frau, die eine lange Beziehung einging, war mit männlicher Untreue konfrontiert. Der Schmerz, den eine Frau durch Verrat an der nächsten Person erlebt, ist schwer in Worten zu beschreiben. Es scheint, dass es nie wieder möglich sein wird, den seit Jahren von Ehepartnern gebildeten Familienherd wieder aufzubauen. Eine Frau fühlt sich erschöpft und verlassen. Es kann nicht gesagt werden, was zwischen den Partnern nach dem Verrat eines Mannes passieren wird, aber eines kann mit Sicherheit gesagt werden - nichts wird wie zuvor wieder passieren.

Warum Männer sich ändern: die Meinung von Wissenschaftlern und Psychologen

Wenn Sie betrogen wurden, ist es schwierig, einen nüchternen Geist zu bewahren, aber Sie müssen herausfinden, warum ein Mann betrügt. Dies wird nicht nur dazu beitragen, zumindest ein wenig schreckliche Gefühle zu lindern, die fesseln und es einem nicht ermöglichen, normal zu leben, sondern es einer Frau auch ermöglichen, eine ähnliche Situation in Zukunft zu vermeiden, wenn es ihr nicht gelingt, ein Paar zu bleiben. Es gibt mehrere Gründe, warum ein Mann seinen Ehepartner oder Partner betrügt.

  • Die Natur. Trotz der Tatsache, dass junge Menschen von hohen Gefühlen getrieben werden, können Sie von Natur aus nichts erreichen, wenn sie sich entscheiden, eine Familie zu gründen und offiziell eine Ehe zu registrieren. Männer sind polygam - das ist eine Tatsache. Die Jahre der Evolution haben es geschafft, das menschliche Verhalten in vielerlei Hinsicht zu verändern und eine Kreatur von einer einfachen mentalen Organisation, die essen, trinken und schlafen muss, in eine zivilisierte moderne Person zu verwandeln, aber viele Instinkte sind unverändert geblieben, obwohl sie verborgen sind.

Vor allem aufgrund dieser Instinkte teilen sich Männer das Bett mit anderen - sie müssen sich behaupten, um zu beweisen, dass nicht nur ihre eigene Frau, sondern auch der Rest «Frauen des Stammes» bereit für sexuellen Kontakt. Einige Männer vermeiden Betrug aufgrund der Bemühungen ihres Seelenverwandten, die sie nicht müde werden zu lieben. Dies impliziert den folgenden Grund.

Einen geliebten Menschen betrügen
  • Sucht. Es lohnt sich, ehrlich zuzugeben, dass sich nach einigen Jahren der Beziehung nur wenige Frauen genauso genau beobachten, sich fast jeden Tag umziehen, um den Mann ständig zu überraschen. Sie bereiten einige großartige Gerichte nicht für den Urlaub zu, sondern genau so, wie es passiert ist «Süßigkeiten-Bouquet» Zeitraum. Viele treffen ihren Ehemann nicht nur nach der Arbeit in einem alten schmutzigen Gewand, sondern lassen sich auch Pflegeverfahren wie die Haarentfernung vernachlässigen.

Vielleicht ist Ihr Mann ein Opfer von Sucht geworden. Verrat für ihn diente dazu, etwas Neues auszuprobieren, ein Mädchen zu berühren, das auf der Suche nach einem Partner ist, und sie verbringt viel Zeit mit dem Erscheinen. Aber Sie sollten nicht denken, dass der Grund nur im Aussehen liegt, obwohl Sie definitiv nicht faul sein können, Ihrem Mann mit glatter Haut, gepflegtem Haar und sexy Outfits zu gefallen.

Ehering entfernen
  • Einstellung. Ein Mann kann trotz des gesellschaftlich akzeptierten Images eines starken, intelligenten und kaltblütigen Verdieners so sensibel sein wie eine Frau. Jeder Ehemann möchte sich geliebt fühlen, so oft wird der Partner selbst zum Verrat. Erinnern Sie sich an das letzte Mal, als Sie Ihrem Ehepartner ein Kompliment gemacht haben: Wie mag er ein neues Hemd oder wie gutaussehend ist er? Männer müssen Bewunderung von ihrer Geliebten hören - deshalb fühlen sie sich wie sich selbst..

Nach vielen gemeinsamen Jahren erreichen Ehepartner oft den Punkt, dass es ihnen nicht peinlich ist, unangenehme Worte miteinander zu sagen, ihren Seelenverwandten leicht beleidigen und von sich aus beleidigt werden. Denken Sie daran, es gibt nichts Schlimmeres, als die Schuld eines Mannes zu kultivieren, dass er etwas falsch macht, wenig verdient oder nicht in der Lage ist, die Bedürfnisse der Frau zu befriedigen. Dies verringert das Selbstwertgefühl Ihres Partners und kann dazu führen, dass ihr Ehemann seine Seite durch Betrug erhöht.

Drittes Rad
  • Eine Verantwortung. In Bezug auf junge Menschen spüren sie das oft «ging nicht hoch». Wenn Sie früh geheiratet haben, steigt die Wahrscheinlichkeit, Opfer von Verrat zu werden, erheblich, da einige bereits vor 30 nicht wissen, was sie wollen. Unreife Männer, auch wenn sie ihren Ehepartner lieben, sind fast immer zum Verrat bereit: Dies ist eine Art Weg, um alltäglichen Problemen zu entkommen und die Verantwortung zu vergessen, die unvermeidlich bei der Gründung einer Familie auftritt.
  • Sexuelle Unzufriedenheit. Was auch immer Sie sagen, sexuelle Beziehungen sind die wichtigste Voraussetzung für eheliches Glück. Es ist bekannt, dass Frauen sich nicht wie die meisten Männer für Sex interessieren, sondern ihn in der Regel seltener und in geringeren Mengen benötigen. Wenn Ihre sexuellen Kontakte in den letzten Jahren stark reduziert wurden, weigern Sie sich, etwas Neues auszuprobieren, um einen Mann sexuell zu befriedigen. Ihr Partner wendet sich möglicherweise dem Ehebruch zu, um das Problem der unbefriedigten Libido zu lösen.

Der Grund für Verrat ist Unzufriedenheit im Bett

Um Ihren Geliebten nicht zu verlieren, lernen Sie, Anzeichen von Aufmerksamkeit zu zeigen: einen sanften Blick, einen leidenschaftlichen Kuss oder eine gelegentliche Liebkosung - all dies kann einem Mann ein Gefühl der Not geben. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Wunsch zeigen, über Ihre Vorlieben sprechen und Bettenthemen nicht vermeiden. Wenn etwas beim Sex nicht zu Ihnen passt, ist es besser, damit umzugehen, damit ein gesunder Kontakt zwischen einem Mann und einer Frau nicht zu Folter wird: Glauben Sie mir, dies wird notwendigerweise zu Verrat führen.

Das Wissen um diese grundlegenden Gründe hilft einer Frau zu verstehen, warum sich eine liebe Person verändert hat. Dann wird die Handlung des Mannes gerechtfertigt, obwohl sie genauso schmerzhaft sein wird. Eine nüchterne Sicht der Dinge wird es einer getäuschten Frau ermöglichen, zu erkennen, dass jeder schuld ist, und ein ähnliches Problem in Zukunft zu vermeiden.

So finden Sie heraus, was Ihr Mann betrügt: Zeichen

Intuitiv kann jede Frau fühlen, dass der Partner zum Verrat gegangen ist, aber nicht jeder ist bereit, es sich selbst zuzugeben. Wenn Sie der Meinung sind, dass etwas nicht stimmt, hat sich das Verhalten Ihres Mannes dramatisch geändert. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um zu verstehen, ob dies mit Betrug zusammenhängt.

Männliches Betrügen
  1. Der Ehemann begann sich zu entfernen. Häufiger Arbeitsausfall, zusätzliche Stunden am Wochenende, ständige Verzögerungen beim Abendessen - all dies sind klassische Anzeichen für die Untreue eines Mannes. Diese Anzeichen sind so offensichtlich, dass es für eine Frau schwierig sein kann zu glauben, was passiert, weil sich niemand im Voraus auf einen solchen Verrat vorbereitet.
  2. Vorsätzliche Aufmerksamkeit oder übermäßige Kälte. Wenn ein Mann betrügt, fühlt er sich unweigerlich vor seinem Begleiter schuldig. Aufgrund der perfekten Handlung fühlt sich der Ehepartner neben seiner Hälfte unwohl, er hat Angst, dass die Frau ihn verurteilen oder einfach nur fühlen könnte, was passiert ist. Männer gehen verschiedene Wege: Einige nach dem Ehebruch werden übermäßig höflich, nachgiebig, aufmerksam und geben einer Frau Geschenke, während andere versuchen, sich zu entfernen, um sich nicht zu verraten.
  3. Klare Zeichen. Wenn es einem Mann gelingt, sich lange Zeit wohl zu fühlen, öffnet sich früher oder später die Wahrheit: Die Frau entdeckt möglicherweise versehentlich eine Nacht-SMS mit einem weiblichen Namen, Spuren von Lippenstift und dem Geruch der Geister anderer Menschen.

Lippenstift am Hemdkragen - ein Zeichen des Verrats

Nachdem eine Frau von der Untreue eines Mannes erfahren hat, ändert sich sofort alles. Die Farben verblassen, es ist nicht klar, wie man neben dieser Person lebt und ob es sich überhaupt lohnt, mit ihr zu leben, aber eines ist sicher: Es muss etwas getan werden. Ein kleiner Rat: Wenn Sie nur wenige Vermutungen und keine überprüften Fakten haben, versuchen Sie, mehr über das Geschehen herauszufinden, damit Sie Ihren Ehepartner zum Zeitpunkt eines ernsthaften Gesprächs nicht mit unangemessenen Angriffen überraschen.

Wie man sich verhält: vergeben oder gehen

Sie wissen also, dass Verrat sicherlich war. Normalerweise ist es nach einer solchen Frau schwierig, sich für einige Zeit zu erholen. Ich möchte schreien und die Wand erklimmen. In den letzten Worten nenne ich den verratenen Ehepartner, aber das ist es nicht wert. Die Hauptsache, an die man sich erinnern sollte: Dieser schreckliche Schmerz, der das Herz durchbohrt, wird mit Sicherheit vergehen. Früher oder später wird sie sich beruhigen, sich niederlassen, fast unsichtbar werden und dann vollständig verschwinden. Und obwohl noch nicht klar ist, wie man den Verrat des Mannes überlebt, müssen Sie dies ständig für sich selbst wiederholen. Alles geht vorbei.

Wenn es Ihnen nach einem internen Kampf immer noch gelungen ist, die Selbstkontrolle aufrechtzuerhalten, sollte eine Frau herausfinden, warum der Verrat stattgefunden hat. Ein kaltblütiges Bewusstsein für die Ursache hilft Ihnen zu verstehen, wie Sie sich verhalten sollen: Sie müssen sich nicht auf den Mann mit den Anklagen stürzen. Der Ehemann weiß, dass er etwas Schreckliches getan hat. Es ist Zeit, weitere Beziehungen zu besprechen, da Sie nicht mehr so ​​leben können wie zuvor. Es ist notwendig zu bestimmen, was zu tun ist: vergeben oder gehen? Rette die Ehe oder kündige alles?

Gespräch zwischen Mann und Frau

Wenn Sie fest entschieden haben, dass Sie nicht mehr mit einem betrogenen Mann leben können, sollten Sie die Beziehung endgültig abbrechen. Auf diese Weise können Sie ein neues Leben beginnen: Lange Zeit wird es in Ihrem Herzen schmerzen, aber bald werden Sie feststellen, dass das alleinige Aufwachen jeden Tag einfacher und einfacher wird und an den alten Abenden immer weniger vermisst wird. Sie müssen die Verantwortung für diese Handlung tragen - Sie müssen sich und dem Mann erlauben, ohne Rücksicht auf die gemeinsame Vergangenheit weiterzuleben..

Aber was ist, wenn der Ehemann betrogen hat, Sie sich aber nicht trennen möchten? Viele Frauen haben Angst, allein gelassen zu werden, und wenn ein Ehepartner ein Baby hat, ist es noch schwieriger, eine Familie zu zerstören. Unabhängig davon ist es erwähnenswert, dass Sie für ein Kind nicht mit einer Person zusammenleben sollten, die nicht mehr nett zu Ihnen ist. Kinder fühlen sich großartig, so dass Ihr Kind wahrscheinlich die aufkommende Spannung bemerken wird. Streitigkeiten der Eltern verhindern eine angemessene Entwicklung des Kindes. Sie müssen also nur dann zusammen bleiben, wenn Sie bereit sind, die Beziehung fortzusetzen und zu vergeben.

Wie man eine Familie nach einem Verrat rettet

Wenn die Phase der Lügen und Mängel zwischen Ihnen vorbei ist und Ihr Geliebter eine vorübergehende Leidenschaft ist, besprechen Sie die Optionen Ihres Mannes. Geben Sie einem Lügenmann auf keinen Fall einen Grund zu der Annahme, dass sein Verrat in Zukunft vergeben wird. Wie sie sagen, kann das, was einmal getan wird, das letzte sein, aber was zweimal passiert ist, sollte beim nächsten Mal erwartet werden. Ein paar Regeln, die Ihnen bei der Beantwortung der Frage helfen: Wie geht man mit dem Verrat eines Mannes um??

  • Vermeiden Sie es, sich mit dem Hobby eines Mannes zu vergleichen. Dies wird weh tun, aber keine wirkliche Einschätzung Ihres Aussehens, Charakters usw. geben..
  • Dulde den Mann nicht. Ja, Sie haben auch an der Tatsache teilgenommen, dass Verrat stattgefunden hat, aber dieser Schritt ist eine bewusste Entscheidung eines Mannes. Schließlich haben Sie Ihren Ehemann nicht verändert, weil er Ihnen keine Geschenke macht?
  • Sei entscheidungsfreudig. Sagen Sie dem Mann, dass dies nicht akzeptabel ist. Setzen Sie Beziehungen nur fort, wenn sie wirklich wertvoll sind..
  • Rache dich nicht. Einige Frauen ziehen es vor, den Schmerz zu übertönen und beschließen, dasselbe zu tun - Verrat. Dieses schreckliche Szenario wird nur zusätzliche Schmerzen und Frustrationen mit sich bringen und es psychologisch noch schlimmer machen. Außerdem wird eine andere Person leiden, die völlig unschuldig am Verrat Ihres Mannes ist..
  • Weigere dich, das Problem mit Alkohol, übermäßiger Arbeit und Unterhaltung zu lösen. Ja, eine Flasche hilft Ihnen, für eine kurze Zeit zu vergessen. Wenn Sie mit Ihrem Kopf arbeiten, tauchen Sie in eine Welt der Zeitlosigkeit ein, und ständige Unterhaltung lenkt Sie ab. Dies hilft Ihnen jedoch nicht, den Verrat zu überleben, sondern beraubt Sie nur zusätzlich der Kraft.

Die Hauptsache, an die man sich erinnern sollte: Vergeben, auf Wiedersehen. Wenn du zusammen geblieben bist, vergib mir aufrichtig von ganzem Herzen, sonst wirst du das Leben in die Hölle verwandeln, wo der Fehler jedes Mannes Bilder von dem wiederbelebt, was jetzt passiert.

Sehen Sie sich ein interessantes Video an, in dem eine Psychologin Frauen Ratschläge gibt, wie sie den Verrat eines geliebten Mannes überleben kann:

Wenn der Ehemann betrügt und nicht geht

Es gibt Männer, die Frauen offen verspotten, offen Verrat begehen, ohne jedoch ihre Geliebte zu verlassen. Diese Männer sind Manipulatoren, obwohl sie viel weniger angenehme Worte genannt werden sollten. Der Manipulator spürt die Macht über eine schwache Frau, die je nach moralischem und physischem Mann nicht widerstehen kann. Manchmal erreicht ein Mann eine solche Kontrolle, wenn der Ehepartner die Reihenfolge der Dinge berücksichtigt, die zwischen ihnen geschehen.

Das Schlimmste ist, wenn Kinder es sehen: Töchter lernen, gegenüber Demütigung und Verrat tolerant zu sein, Söhne berücksichtigen, dass Mädchen so behandelt werden müssen, weil sie kein anderes Beispiel haben. Es gibt einen Ausweg aus dieser Situation: stark zu sein und zu rennen. Nehmen Sie die Kinder weg, sammeln Sie Dinge, reichen Sie die Scheidung ein, denn der Mann, der sich ein solches Verhalten erlaubt hat, wird sich nie ändern.

Mein Mann hat einen Liebhaber

Warum betrügt ein Mann seine schwangere Frau?

Es ist nicht ungewöhnlich, einen Mann mit einer schwangeren Frau zu betrügen. Es gibt mehrere Gründe für diesen Verrat..

  • Das Fehlen einer ehrfürchtigen Haltung gegenüber einem geliebten Menschen. Jede Frau, die die Nöte und Freuden der Schwangerschaft erlebt hat, weiß, dass während dieser Zeit die ganze Welt in diesem kleinen zerbrechlichen Herzen eingeschlossen ist, das im Bauch schlägt. Bei allen Sorgen der Frau geht es darum, richtig zu essen. Vergessen Sie nicht, Vitamine einzunehmen, die dem Fötus helfen, sich zu entwickeln, weniger nervös zu sein, Bücher über zukünftige Mutterschaft zu lesen, einen Namen zu finden und das Innere des Zimmers zu planen...

Aber was ist mit einem Mann? Ein Mann fühlt sich vergessen, verlassen. Er kann sich nicht vollständig wie ein Vater fühlen, bis er ein Kind sieht, deshalb erlebt er keine so starken Gefühle wie eine Frau. Außerdem wird der Ehepartner sicherlich anspruchsvoller: Sie möchten mitten in der Nacht rollen oder die Stimmung stimmt nicht. Der erste Grund für Ehebruch während der Schwangerschaft ist die Suche eines Mannes nach einem Ort, an dem er beachtet wird und der ihm das Gefühl gibt, wichtig und notwendig zu sein..

Stress bei einer Frau nach dem Verrat eines Mannes
  • Physiologische Gründe. Es wird angenommen, dass Frauen während der Schwangerschaft nicht dem Sex gewachsen sind, aber das ist nicht so. Viele werdende Mütter lieben es, mit ihren Männern zu schlafen, und manchmal nimmt ihre Libido im Gegenteil zu. Das Problem ist jedoch oft ganz anders: Männer können keinen Sex mit einer schwangeren Frau haben. Wenn das dritte Trimester kommt und der Magen groß wird, ist es für einige Ehepartner psychologisch schwierig, ihre Geliebten zu akzeptieren.

Für eine Frau mag der Grund beleidigend erscheinen, aber es ist wahr: Nicht alle Männer sind in den letzten Monaten bereit für Sex, deshalb betrügen sie. Wenn Sie aus diesem Grund über die Aussicht auf Verrat besorgt sind, sprechen Sie mit Ihrem Ehemann, besprechen Sie Optionen - gemeinsam werden Sie auf jeden Fall einen Ausweg finden.

Warum davon träumen, Ehemann zu betrügen?

Wenn Sie vom Verrat eines Mannes geträumt haben, gibt es nur eine Version dessen, was passiert: Unbewusst warten Sie auf den Verrat und haben Angst, dass dies passieren wird. Ein solcher Traum entsteht aus Selbstzweifeln aufgrund innerer Komplexe, Ängste. Ängste sind eine mächtige Sache, sie können leicht durch Träume reflektiert werden, aber Sie sollten sich nicht auf sie verlassen. Einige Frauen haben solche Angst vor dem Verrat eines Mannes, weil sie bereits begonnen haben, einen Groll zu hegen, bevor etwas passiert ist, was letztendlich zu einem Verrat führen kann.

Geben Sie Ihren Ängsten nicht nach und führen Sie ein vertrauliches Gespräch mit einem Mann, wenn Sie zu besorgt sind. Die Erwartung von Verrat, die Angst, einen Mann zu verlieren, ist noch schlimmer als der Vorfall selbst, der noch nicht stattgefunden hat.

Ich möchte, dass alles wie in Kindermärchen ist - ein wunderschöner Prinz mit einer Prinzessin, «und sie lebten glücklich bis ans Ende», Aber das Leben ist komplizierter als Märchen. Darin begehen schöne Prinzen Ehebruch, Prinzessinnen tragen keine Ballkleider mehr und die Liebe muss bekämpft werden. Wenn der Verrat eines Mannes stattgefunden hat, kann die Vergangenheit nicht zurückgegeben werden. Für die Frau bleibt eines übrig: Kraft zu gewinnen, um dies zu überleben - zusammen oder getrennt. Weil früher oder später alles verschwindet, lässt jeder Schmerz nach und hinterlässt nur entfernte Erinnerungen.