Hochzeit im mittelalterlichen Stil

Inhalt



Eine moderne Hochzeit ist nicht nur eine groß angelegte Feier mit Dutzenden von Gästen, sondern auch die Gelegenheit, Ihre geheimen Träume zu verwirklichen. Wenn Sie in Ihrer Kindheit Bücher über königliche Höfe, schöne Prinzessinnen und Ritter lesen, die um ihr Herz kämpfen, dann brauchen Sie und Ihr Partner eine Hochzeit im mittelalterlichen Stil. Diese Veranstaltung wird eine wirklich einzigartige Atmosphäre schaffen, die die Gäste mit ihrer Schönheit und Raffinesse in Erstaunen versetzen und für lange Zeit unglaubliche Eindrücke hinterlassen wird..

Wie man eine Hochzeit im mittelalterlichen Stil organisiert

Die Antike war nicht so rosig, wie sie in Büchern beschrieben wird. Die berühmte Pest jener Jahre, der schlechte Lebensstandard armer Menschen, die den Mächtigen dieser Welt untergeordnet waren, die Inquisition - all dies sind Satelliten des dunklen Mittelalters. Trotz dieser schrecklichen Dinge gab diese Ära der Menschheit eine einzigartige Architektur. Und auch in jenen fernen Zeiten wurde eine echte Romanze geboren - erinnern Sie sich zumindest an die Ritter, die mit aller Kraft versuchten, die Ehre ihrer Herzensdame zu verteidigen.

Gemälde mit Darstellungen der Bewohner des Mittelalters

Die Helden der mittelalterlichen Feier müssen nicht die grausame Kultur dieser Zeit widerspiegeln: Es ist besser, sich auf die Schönheit des Palastinneren, prächtige, reichhaltige Outfits, königliche und Hofunterhaltungen zu konzentrieren. Was Sie brauchen, um eine mittelalterliche Hochzeit zu organisieren:

  • Wählen Sie einen geeigneten Veranstaltungsort. Diese Art der Hochzeit erfordert ein bestimmtes Interieur, um eine Atmosphäre vergangener Zeiten zu schaffen. Daher müssen zukünftige Ehepartner ernsthaft versuchen, den perfekten Ort zu finden. Wenn die mittelalterliche Braut und der mittelalterliche Bräutigam über die finanziellen Mittel verfügen, wäre eine ausgezeichnete Lösung, eine Halle eines Landschlosses oder Landgutes zu mieten, in der die Innendetails der Zeit verwendet werden.

Das Schloss ist der perfekte Ort für Hochzeiten

Wenn diese Option nicht möglich ist, können zukünftige Ehepartner ein Restaurant für eine Hochzeit mit Holz- und Steindetails mieten. Auch die Täter der mittelalterlichen Feierlichkeiten können jederzeit einen Urlaub in der Taverne arrangieren, wobei der Schwerpunkt auf dem lustigen Leben der Armen liegt. Wenn die Hochzeit im Sommer stattfindet, können Sie sie im Freien in einem Zelt an einem malerischen Ort verbringen.

  • Versenden Sie Einladungskarten. Einladungen - Dies ist es, was die Gäste über den Stil der bevorstehenden Hochzeit informieren soll. Sie müssen daher ihre Kreation ernst nehmen. Es können mit Wachs versiegelte Umschläge mit dem Emblem der königlichen Familie sein, denen ein Brief mit einer kalligraphischen Schrift beigefügt wird. Eine weitere interessante Option sind die gealterten Schriftrollen, die mit einem Siegel mit Schnur zusammengebunden sind. Es ist gut, wenn Postkarten von einem als Seite gekleideten Kurier geliefert werden.

Mittelalterliche Einladungskarten

Das Vorhandensein einer mittelalterlichen Kleiderordnung für Hochzeiten sollte in Einladungen geschrieben werden und ein oder zwei Monate vor der Feier Karten verschickt werden, damit die Gäste Zeit haben, über den festlichen Stil nachzudenken und Geschenke vorzubereiten.

  • Überlegen Sie sich eine Kleiderordnung. Sie können den Gästen die Möglichkeit geben, die Kostüme, die in Kostümgeschäften erhältlich sind, selbstständig zu finden oder ihnen bei dieser schwierigen Aufgabe zu helfen. Am Eingang zum Bankettsaal kann es einen Stand mit Kleidung geben: Herrenmäntel, Plastikschwerter, schicke Regenmäntel für Damen, exquisite Hüte. Lassen Sie jeden Gast etwas auswählen, das ihm am besten gefällt.

Kleiderordnung für Hochzeitsgäste
  • Erstellen Sie ein Familienwappen. Wenn Sie sich entscheiden, eine königliche oder nur eine edle Hochzeit zu feiern, brauchen Sie ein Familienwappen - wie kann man sonst den Status eines mittelalterlichen Paares betonen? Sie können dieses Geschäft dem Künstler anvertrauen oder selbst ein Symbol für die zukünftige Familie zeichnen und sich das Motto Ihres Paares einfallen lassen. Es wird möglich sein, den festlichen Saal mit diesem Emblem zu dekorieren, es kann Einladungskarten für Gäste dekorieren.
  • Wählen Sie ein Urlaubsmenü. Um eine einzigartige Atmosphäre für die Hochzeit zu schaffen, müssen Sie alles sorgfältig vorbereiten, auch das festliche Menü. Solche Gerichte müssen auf dem Tisch liegen: gedünstetes Gemüse, gebackenes Wild, alle Arten von Suppen, verschiedene Arten von Fischgerichten. Die Dekoration in der Mitte des Tisches ist eine gebackene Gans oder ein Schwein. Bei Früchten sollten Sie auf exotische Optionen verzichten und Trauben und Äpfel bevorzugen. Als Dessert eignet sich ein Obstkuchen.

Essen für eine Hochzeitsfeier
  • Alkohol kaufen. Alkoholische Getränke waren hauptsächlich eine Vielzahl von Weinen, Apfelwein, Likören und Tinkturen, also dekorieren Sie den Tisch damit. Likörwein oder Cognac können ein stärkeres Getränk sein..
  • Bestellen Sie einen Hochzeitszug. Für ein solches Ereignis werden moderne Autos nicht funktionieren, weil sie damals einfach nicht existierten. Ein ausgezeichneter Ersatz für die klassische Wagenkolonne ist eine echte Kutsche oder ein Pferdewagen. Wenn junge Leute Reitkenntnisse haben, können sie diese selbst reiten.

Hochzeitszug des Mittelalters
  • Bestellen Sie die Dienste eines Fotografen. Eine ungewöhnliche Hochzeit wird sicherlich zu einem schönen, erstaunlichen Ereignis, daher muss sie auf dem Foto festgehalten werden. Ein professioneller Fotograf hilft Ihnen dabei, die richtigen Requisiten für diese Art von Fotoshooting zu finden und Bühnenaufnahmen zu erstellen. Wenn Sie über die finanziellen Mittel verfügen, können Sie einen Betreiber beauftragen, der ein interessantes Video über Ihre mittelalterliche Hochzeit erstellt.

Das Bild des Braut- und Bräutigamfotos

Um einzigartige Bilder dieser Jahrhunderte zu schaffen, müssen Braut und Bräutigam hart arbeiten. Einige Kostümgeschäfte bieten Kleider und Outfits für Männer in diesem Stil an, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie sofort eine Robe finden, die perfekt passt und perfekt aussieht. Wie das Bild einer mittelalterlichen Braut aussehen sollte:

Schöne Bilder des Bräutigams mit der Braut bei der Hochzeit
  • Kleid. Das Kleid für die Hochzeit ist ein perfekt sitzendes, enges Korsett, ein flauschiger Rock und lange Ärmel. Ärmel sind ein Muss, sie betonen perfekt den mittelalterlichen Stil. Wenn die Hochzeit im Sommer gefeiert wird, bevorzugen Sie leichte, fließende Stoffe und üppige Ärmel. Im Winter kann die Braut ein wärmeres Outfit tragen, das mit schwerem Satin und Samt genäht ist - dies entspricht dem Stil des Urlaubs.

Die Farbe des Kleides für die Hochzeit sollte im Gegenteil nicht weiß sein - bevorzugen Sie eine dunklere Palette, die Ihrem Farbtyp entspricht. Idealerweise sollte ein Gewand für eine mittelalterliche Hochzeit großzügig mit Stickereien, Spitzen und Perlen verziert werden, da man vorher immer die Konsistenz einer Dame anhand eines Kleides bestimmen konnte. Je eleganter das Outfit, desto reicher die Frau.

Mittelalterliches Hochzeitsoutfit der Frauen
  • Make-up und Frisur. Make-up sollte einfach und natürlich sein, denn im Mittelalter haben die Mädchen fast nicht gemalt, sondern nur ihr Gesicht gepudert, um die Unvollkommenheiten des Aussehens zu verbergen. Frisur sollte auch nicht zu kompliziert gemacht werden: Damals verzichtete die Dame auf Styling.
  • Zubehör Die Schuhe können ordentliche Lederboote, Wohnungen ohne Absätze oder Schuhe im mittelalterlichen Stil sein, die Hauptsache ist, moderne Sandalen, Sandalen, Schuhe mit offenem Umhang zu vermeiden. Vervollständigen Sie den Look mit Strümpfen, schickem Schmuck, einem kleinen Diadem, Handschuhen, einer exquisiten Tasche und allem, was Sie vom Bild einer mittelalterlichen Dame mögen.
  • Strauß. Ein einfaches Bouquet von Feldpflanzen, die eine zarte, romantische Komposition ergeben, ist geeignet. Wenn Sie jedoch Rosen mögen, dürfen Sie diese in das Bouquet aufnehmen.

Ein prächtiges Bild eines mittelalterlichen Bräutigams

Die Wahl eines Anzugs für den Bräutigam ist vielleicht eine noch schwierigere Aufgabe als das Bild der Braut zu schaffen. Der Bräutigam für die Hochzeit kann sich in einem edlen Ritterstil kleiden: leichte Kettenhemden, Rüstungen, Stiefel anziehen, sich mit einem echten Schwert bewaffnen. Ein solches Bild betont perfekt den mittelalterlichen Stil, wird aber den zukünftigen Ehepartner ermüden. Ein königliches oder edles Bild ist eine gute Option - dies ist ein Leibchen, eine weiche Samthose, Stiefel mit Schnallen, ein bequemes, geräumiges Hemd und ein Regenmantel. Die Robe sollte mit schönen Stickereien verziert sein.

Hallendekoration im mittelalterlichen Stil

Wenn ein Hochzeitsort ausgewählt wird, ist es notwendig, über einen bestimmten Stil nachzudenken, um den Raum zu dekorieren. Eine mittelalterliche Burg ist Luxus und Dunkelheit zugleich. Schwere, massive Stoffe, kalte Steinmauern, ritterliche Rüstungen auf Sockeln, riesige Räume, in die kaum Licht eindringt, reichhaltige Dekoration von Innendetails - eine ähnliche Atmosphäre wird für die Täter einer mittelalterlichen Hochzeit geschaffen.

Innenraum einer mittelalterlichen Burg für eine Hochzeit

Es ist notwendig, Farben für den Urlaub zu wählen. Es sollten tiefe dunkle Töne wie Burgund, Marineblau, Smaragdgrün, Schwarz sein. Dunkle Farben und kontrastierende Details machen sie angenehm für das Auge: Goldstickerei und stilvolle Innenelemente. Verwenden Sie keine hellen Farbtöne, sie entsprechen nicht dem mittelalterlichen Dekorationsstil für Hochzeiten.

Bankettsaal für ein mittelalterliches Hochzeitsfest

Dekorieren Sie Tische mit Blumensträußen und mittelalterlichen Hochzeitsgerichten: Tonteller, Holz- und Eisentabletts, goldene und silberne Becher, Silberbesteck, Keramikprodukte, Weinkrüge und andere Getränke (geben Sie keinen Alkohol in gekaufte Flaschen) . Auch ein Bankett bei der Hochzeit, dekoriert mit einer gestickten dunklen Tischdecke.

Schöne Tischdekoration im mittelalterlichen Stil

Die Wände sind mit massiven Wandteppichen geschmückt, auf denen Turnierwettbewerbe, königliche Familien und Adelsembleme abgebildet sind. Wenn die Schuldigen der Hochzeit ihr Wappen gefunden haben, wird sich herausstellen, dass sie einen Wandteppich für die Hochzeit bestellen, den Braut und Bräutigam über ihren Tisch hängen werden. An den Wänden können auch Schwerter, Köpfe aus totem Wild und Gemälde in massiven Rahmen hängen. Denken Sie daran, dass es im Mittelalter keinen Strom gab - stellen Sie überall schöne Kerzen auf.

Details einer mittelalterlichen Hochzeitsfeier

Hochzeitsskript des mittelalterlichen Stils

Ein Hochzeitsskript im Stil der vergangenen Jahre wird Spaß machen und interessant sein, wenn Sie sich sorgfältig auf den Urlaub vorbereiten. Der Morgen beginnt mit dem Prozess der Erlösung der Braut, bei dem der Bräutigam beweisen muss, dass sein Herz einer schönen Frau gehört, mit den besten Rittern des Königreichs und möglicherweise mit gefährlichen Drachen kämpfen muss - lassen Sie die Freundinnen selbst geeignete Wettbewerbe ausarbeiten. Nach dem Lösegeld werden die zukünftigen Ehepartner eine mittelalterliche Ausreise registrieren lassen.

Romantisches Fotoshooting für eine Hochzeit des Mittelalters

Die Registrierung erfolgt im Standesamt, aber andere mögen Ihre stilisierten Kostüme vielleicht nicht schätzen, aber bei der Hochzeitsoption können Sie dem Standesbeamten sogar das Gewand eines Priesters mittleren Alters anziehen. Nach der Registrierung der Ehe gehen frisch verheiratete Jungvermählten mit Gästen zu einem Fotoshooting, bei dem ein professioneller Fotograf einige interessante Aufnahmen macht. Wenn die schöne Produktionsfoto-Session vorbei ist, gehen die beiden zu einem festlichen Bankett zu den Gästen.

Jungvermählten bei einem festlichen Bankett

Ein Bräutigam und eine Braut sollten für eine mittelalterliche Hochzeit als professioneller Leiter engagiert werden, der ein interessantes Szenario für den Urlaub mit Wettbewerben, Aufgaben, die als Ritterturniere stilisiert sind, und mehreren Tests für Trauzeuginnen erstellt. Parallel dazu können die Gäste von Animatoren unterhalten werden, die als mittelalterliche Narren, echte Zauberer, Wahrsager verkleidet sind, und die großartige Feuershow wird den Abend perfekt beenden.

Mittelalterliche Hochzeitsfeuershow

Für eine mittelalterliche Hochzeit müssen Sie außerdem Musiker einstellen, die wunderschöne alte Werke spielen - Menuette, Walzer. Braut und Bräutigam können sogar einen interessanten mittelalterlichen Tanz lernen, einige Kurse sind auf diesen Stil spezialisiert. Dies unterstreicht perfekt ihre Liebe zueinander..

Video verarbeiten

Eine Hochzeit im einzigartigen mittelalterlichen Stil ist ein Fest, das die Gäste überraschen und begeistern wird. Der ursprüngliche Feiertag wird viele positive Emotionen hervorrufen, die von seiner Pracht überrascht werden und für alle Teilnehmer des Prozesses unvergesslich sein werden. Ein sorgfältig vorbereitetes mittelalterliches Ereignis ist eine großartige Möglichkeit, eine Hochzeit zu feiern..