Retro-Stil Hochzeitsfrisur

Inhalt



Unter den verschiedenen Hochzeitsfrisuren fällt es der Braut schwer, ein geeignetes Styling zu wählen, das feierlich und harmonisch aussieht. Glücklicherweise gibt es bewährte Styling-Optionen für die Hochzeitszeremonie. Daher bevorzugen viele junge Damen den Retro-Stil, weil er die besten Elemente jeder Epoche aufnimmt. Damit eine Hochzeitsfrisur im Retro-Stil gut mit dem Bild harmoniert, sollten Sie darauf achten, das passende Kleid zu kaufen. Welche Frisuren im Retro-Stil eignen sich für eine Hochzeit?

Hochzeits- und Abendfrisuren im Retro-Stil auf mittlerem Haar

Mittellanges Haar wird als optimal für die Erstellung von Retro-Frisuren angesehen, da Sie auf diesem Haar viele elegante Optionen erstellen können. Retro-Styling sieht hier also großartig aus «Chicago»: Sie war in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts in Mode, verliert aber immer noch nicht an Popularität. Retro Frisur «Chicago» stellt leichte Ringe dar, die sich seitlich stapeln. Locken entstehen durch die Wirkung von nassem Haar.

Retro Frisuren für mittleres Haar

Auf lange

Langes Haar gibt der Braut viele Möglichkeiten, eine originelle Frisur im Retro-Stil zu kreieren. Es ist zulässig, Haare aufzulösen, Locken zu machen. Luxuriöse Strähnen verwandeln sich leicht in eine Frisur «Babette», und auch «Schale», und auch aus Vlies. Hohe Retro-Frisuren entstehen mit langen Haaren. Vergessen Sie nicht, Ihr Haar mit ungewöhnlichen Accessoires zu dekorieren, die für die Hochzeitszeremonie geeignet sind.

Kurz gesagt

In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts begann die Kultschauspielerin Marilyn Monroe, eine interessante Frisur zu tragen, die nach ihrem Nachnamen benannt ist. Es ist erwähnenswert, dass es immer noch relevant ist, aber bereits zu einer Retro-Frisur geworden ist. Kleine Locken, die perfekt aufgewickelt sind, wenn Sie einen Lockenwickler mit kleinem Durchmesser nehmen, sehen mit einem Schleier großartig aus. Eine weitere gute Option für einen kurzen Haarschnitt sind Locken - sie können unterschiedliche Größen haben, die mit einem Lockenstab hergestellt wurden, sowie Düsen dafür.

Stilvolle Retro-Frisuren für verschiedene Haarlängen

Optionen für Retro-Frisuren für die Braut

Wenn die Dame beschließt, ein Retro-Styling für die Hochzeit zu kreieren, hat sie die Wahl: hohe Frisuren, Lichtwellen, kleine Locken, Schwänze, Zöpfe. Zu den Retro-Frisuren für Hochzeiten gehört außerdem das Hinzufügen eines Bildes mit Accessoires wie Schleier, Diadem, Bändern, Hüten usw. Betrachten Sie die Optionen für stilvolle Retro-Frisuren genauer:

Mit einem Knall

Die Pony unterschiedlicher Länge können auf verschiedene Arten gelegt werden, aber die Hauptbedingung einer Retro-Frisur ist, dass das Gesicht und die Stirn offen sein sollten. Die seitlich gelegten Pony sehen im Retro-Stil gut aus. Stellen Sie sicher, dass die Pony ordentlich auf der Stirn liegen, dazu muss sie mit Lack und unsichtbaren Haarnadeln fixiert werden. Wenn die Länge des Pony es zulässt, kräuseln Sie ihn, um glatte Lichtwellen zu erhalten. Pony sollten mit Perlen, Strasssteinen, Perlen verziert werden.

Mit Schleier

Eine Hochzeitsfrisur im mittlerweile beliebten Retro-Stil passt hervorragend zu einem Schleier, aber Sie sollten den richtigen Ort wählen, an dem der Schleier angebracht werden soll. Wenn eine Frau eine hohe Frisur machen will, muss der Schleier am Hinterkopf befestigt werden. Mit großen und kleinen Locken lässt sich ein an der Krone befestigter Schleier gut kombinieren. Es ist wichtig, dass das Haar durch einen geraden Scheitel getrennt ist, da sonst der Schleier schlecht fixiert wird. Es ist wünschenswert, eine Retro-Frisur mit originalen Haarnadeln, Clips und Gummibändern zu entwerfen.

Retro Frisur und Schleier

Mit einem Verband

Eine Frisur mit einem Verband schafft einen raffinierten Retro-Look für eine Hochzeit. Es ist wichtig, einen Verband mit einem sanften Farbton zu wählen, der für die Hochzeitszeremonie geeignet ist. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft Ihnen dabei, Ihre eigene Frisur mit einem Dressing im Retro-Stil zu kreieren:

  1. Um die Stränge voluminös zu machen, verwenden Sie die bekannte Friseurtechnik: Waschen Sie sie und föhnen Sie sie mit einem Haartrockner, um den Windfluss zu den Wurzeln des Schlosses zu lenken.
  2. Teilen Sie das Haar in einen horizontalen Scheitel. Kämmen Sie die Innenseite der Oberseite.
  3. Kämmen Sie Ihre Haare zurück, befestigen Sie den Kamm mit Haarnadeln, unsichtbaren Haarnadeln.
  4. Sprühen Sie Ihr Meisterwerk mit Lack. Legen Sie einen Verband an.

Anstelle eines Verbandes kann auch ein Reifen verwendet werden.

Retro Frisur mit Verband

Hohes Styling mit Band und Blumen.

Hohe Frisuren in einem Hochzeitsplan im Retro-Stil benötigen zusätzliches Zubehör - Bänder, Farben.

  • Bänder sollten in der Farbe mit dem Hochzeitskleid harmonieren, daher ist es ratsam, Bänder in weichen Pastelltönen zu wählen.
  • Die Blumen können sowohl lebendig als auch künstlich sein. Die Hauptbedingung ist, dass sie gleich groß sein müssen. Verwenden Sie in der Frisur Orchideen, Rosen, Lilien.

Haare mit Blumen und Bändern zu machen ist mit so hohen Frisuren wie möglich «Schale», «Babette», Haufen, Haufen. Bänder müssen sich umwickeln «Hügel», die gebildet wird, wenn jede der oben genannten Frisuren erstellt und sicher gebunden wird. Blumen werden mit Silikonkautschukbändern, Haarspangen befestigt. Machen Sie sie Frisur, so dass sie harmonisch miteinander aussehen.

Die Wellen

Lichtwellen gelten als Attribut des Retro-Stils. Wellen eignen sich für eine Vielzahl von Haarschnitten: Garzon, Kaskade, Quadrat sowie für langes Haar. Bei kurzen Haarschnitten werden die Wellen mit einer Pinzette und einer Klammer ausgeführt. Besitzer langer Haare experimentieren und kreieren Hollywood-Locken oder kleine Locken. Um die Wellen gut zu halten und nicht zu reißen, sollten sie mit Lack besprüht werden, und das Funkeln verleiht dem Bild einen aufregenden Charme.

Eine Dame mit Haarwellen sieht sexy und attraktiv aus, wenn Sie den Gesamtstil mit einem Schleier oder Hut ergänzen. Dann wird die Braut auf allen Hochzeitsfotos und -videos unwiderstehlich.

Retro-Stil: Wellen stylen

Babette

Seit vielen Jahren schon «Babette» verliert nicht an Relevanz und bleibt eine geeignete Retro-Frisur für besondere Anlässe. Es ist für Bräute geeignet, die ihren Schlössern Volumen verleihen möchten. In den folgenden schrittweisen Anweisungen erfahren Sie, wie es geht. «Babette» unabhängig:

  1. Kämmen Sie die Stränge gründlich. Teilen Sie sie mit einem flachen Kamm in einen horizontalen Scheitel..
  2. Sammeln Sie den unteren Teil des Haares im Schwanz, damit es bei der Ausführung weiterer Aktionen nicht stört.
  3. Kämmen Sie die Innenseite des oberen Teils des Haares und befestigen Sie es mit Nieten. Das Ergebnis «Hügel» mit lack bestreuen.
  4. Bilden Sie eine Walze aus der Unterseite des Haares und legen Sie sie unter einen Kamm. «Babette» sollte mit unsichtbaren Haarnadeln, Haarnadeln gesichert werden. Dekorieren Sie Ihr Styling mit einem Reifen, einem Verband oder einem Netz.

Retro-Stil: Babette-Frisur

30er Jahre Stil

Eine immer noch beliebte Frisur aus den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts gilt als Retro-Styling-Option «Chicago». Die Form der Locken ist leicht große Wellen. Lockenringe sind mit Lockenwicklern und starker Fixierungsmousse zusammengerollt. Gekräuselte Schlösser müssen auf einer Seite, vorzugsweise auf der linken Seite, verlegt werden. Anschließend wird das Styling mit funkelndem Lack besprüht, der das Bild von Eleganz vermittelt. Frisur «Chicago» Ist eine gute Idee für Mädchen, die einen Retro-Look kreieren möchten.

60er Jahre Stil

Nach der Veröffentlichung des Films «Babette zieht in den Krieg» In den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts verliebten sich Millionen von Frauen in die Frisur der Hauptfigur, die nach ihr benannt wurde - «Babette». Es wird hauptsächlich auf langen Haaren gemacht, aber Mädchen mit einem kurzen Haarschnitt sollten nicht traurig sein. Im Moment ist es möglich, falsches Haar zu verwenden, das die gewünschte Länge und das gewünschte Volumen hinzufügt.

Eine griechische Hochzeitsfrisur mit Stirnband oder Stirnband gilt auch für das Retro-Styling. Sie gewann ihre Popularität in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts. Sie wurde von Kunstleuten geliebt - Schauspielerinnen, Tänzerinnen, Sängerinnen. Um es zu erzeugen, wird ein Verband auf den Kopf gelegt, wo abwechselnd ausgehend vom zeitlichen Bereich Stränge betankt werden. Gebildet «Nest» schmücken mit strasssteinen, perlen, mesh.

Video: Wie man eine Hochzeitsfrisur mit einer Walze macht

So erstellen Sie Schritt für Schritt mit einem Foto ein Retro-Bild mit Ihren eigenen Händen

Elegante Frisur mit bauschigem Aussehen, elegant und feierlich, so viele Bräute wählen sie, um ihren Retro-Look zu kreieren. Dieses Styling eignet sich für Mädchen mit langen, überwucherten Pony, da der Flor daraus besteht. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit einem Foto hilft Ihnen dabei, eine solche Frisur ganz einfach selbst zu erstellen:

  • Kämmen Sie das Haar mit einem Kamm oder einer speziellen Bürste, um das Haar glatt zu machen. Drehen Sie die Pony, befestigen Sie den Clip oben.
  • Wandeln Sie den Rest des Schlosses mit einem Lockenwickler oder Lockenwickler in Locken bis zu den Haarspitzen um.

Retro Style Frisuren
  • Lösen Sie den Knall vom Clip und richten Sie ihn am Bügeleisen aus.
  • Schrauben Sie die Pony nach innen auf den Lockenstab. Wickeln Sie die Enden der Stränge ein. Befestigen Sie die resultierende Rolle mit einem Clip oder unsichtbaren Haarnadeln und bestreuen Sie sie mit Fixiermittel.

Retro-Pony sind ein wichtiger Bestandteil von Frisuren
  • Die restlichen Locken sollten aufgelöst oder aus ihnen hergestellt werden.

Elegante Retro-Frisur mit Pony

Wie Sie sehen können, ist es überhaupt nicht schwierig, einen Hochzeits-Retro-Look zu erstellen. Dazu müssen Sie die obigen Anweisungen befolgen. Vervollständigen Sie das Styling mit passendem Zubehör - und Sie erhalten einen unvergleichlichen Look!

Wenn Sie weitere Optionen für Frisuren im Retro-Stil kennen, teilen Sie Ihre Ideen unten mit und kommentieren Sie den Artikel.