Hochzeitsschuhe für die Braut

Inhalt



Nichts auf dem Bild eines Jungvermählten sollte außerhalb des allgemeinen Stils liegen, daher versucht jedes Mädchen vor der Hochzeit, alles bis ins kleinste Detail durchzudenken. Sie wählt das perfekte Kleid, die Frisur, die Accessoires, das Make-up und natürlich die Schuhe. Aber wie wählt man die richtigen Schuhe für die Hochzeit? Der Hauptfaktor dafür ist die Jahreszeit, in der gefeiert wird. Es ist bedingt möglich, alle Hochzeitsschuhe in drei Gruppen zu unterteilen: Sommer, Winter und Halbjahreszeit.

Schuhmodelle für eine Sommerhochzeit

Wenn das Brautpaar im Sommer oder im späten Frühjahr heiraten möchte, werden Modellschuhe mit offenem Zeh, Sandalen oder Ballettschuhen zu Optionen für geeignete Schuhe. Und Sandalen und Schuhe können sowohl High- als auch Low-Heels haben. Im ersten Fall sieht die Braut schlanker und größer aus, im zweiten Fall fühlt sie sich viel wohler.

Vielleicht haben Braut und Bräutigam beschlossen, eine Sommerzeremonie am Strand abzuhalten. In diesem Fall sind die Optionen für Hochzeitsschuhe unterschiedlich, da das Vorhandensein von Sand unter Ihren Füßen die Auswahl erheblich verringert. Sandalen oder Sandalen ohne Absatz sind bequem. Ein elegantes Bild wird von Lichtmodellen erzeugt, die mit Strasssteinen, Schleifen, Glitzern, Perlen und anderen schönen Details des Dekors verziert sind. In ihnen wird die Braut nicht schlechter aussehen als in eleganten Stilettos.

Stilettos

Bequeme und stabile Schuhe verhindern, dass sich die Braut im Urlaub unwohl fühlt. Anmutig und schwerelos - diese Eigenschaft sollte Braut und Bräutigam am Tag der Feier passen. Das Bild kann jedoch leicht zerbröckeln, wenn Sie kein Paar Hochzeitsschuhe auswählen. Um die beste Option für Schuhe zu finden, sollten Sie festlegen, was es sein soll. Indikatoren für perfekt ausgewählte Bolzen sind:

  • Hoher Tragekomfort.
  • Tolle Kombination mit dem Stil und der Farbe des Hochzeitskleides.

Trotzdem ist Komfort die Hauptqualität, an der man sich bei der Auswahl von Schuhen für eine Feier orientieren muss. Da die Braut gezwungen sein wird, den ganzen Tag auf ihren Füßen zu verbringen, zu tanzen, vor der Kamera zu posieren, sollten Schuhe ihre Beine nicht reiben und die Ferse sollte so stabil wie möglich sein. Trotz der Tatsache, dass die Haarnadeln sehr beeindruckend und sexy aussehen, sollte die Braut vor dem Kauf darüber nachdenken, ob sie den ganzen Tag in ihnen verbringen kann. Wir empfehlen eine Absatzhöhe von 5-7 Zentimetern - dies ist die beste Lösung.

Hochzeitsstilettos

Niedrige Sandaletten

High Heels sind das Risiko, die Hochzeit in einen Tag der Qual zu verwandeln. Anstatt den glücklichsten Tag zu genießen, werden Braut und Bräutigam von seinem frühen Ende träumen. Ist es nicht besser auf dich aufzupassen? Wenn Sie Hochzeitssandalen mit niedrigem, stabilem Absatz (bis zu 6 cm) wählen, kombinieren Sie Komfort und Schönheit. Die einfachste und vor allem schönste Option sind Sandalen oder Sandalen. Weiße Modelle mit Strasssteinen, Blumen und Kristallen werden perfekt mit einem Sommerhochzeitskleid kombiniert. Wenn Sie sich für eine Zeremonie am Strand entscheiden, sind Sandalen die perfekte Lösung..

Hochzeitsstilettos}

Hochzeitsballettschuhe

Jede zukünftige Braut achtet sehr auf die Auswahl der Hochzeitsschuhe. Da Sie nicht den ganzen Tag hochhackige Schuhe tragen möchten, müssen sich Braut und Bräutigam mit einem anderen, bequemeren Paar Schuhen eindecken. Um keine Ersatzschuhe zu kaufen, lohnt es sich, Hochzeitswohnungen mit niedriger Geschwindigkeit zu wählen. Sie sehen toll aus und vor allem sind die Beine in ihnen sehr bequem. Neben der Bequemlichkeit gibt es viele Gründe, warum Bräute Schuhe ohne Absatz wählen sollten:

  • Schwangerschaft oder Gesundheit.
  • Geringes Wachstum von Braut und Bräutigam.
  • Zu geschwollenes oder kurzes Hochzeitskleid.
  • Hochzeitskleid im griechischen Stil.

Hochzeitsballettschuhe unterliegen keiner sich schnell ändernden Mode, ihr Sortiment ist sehr reichhaltig: klassisch, elegant mit Schleifen oder Spitze, bestickt mit Perlen oder Strasssteinen, verziert mit Bändern. Sie können aus echtem oder umweltfreundlichem Leder, Satin oder dichtem Stoff genäht werden. Daher haben Sie keine Schwierigkeiten bei der Auswahl des optimalen Modells für ein bestimmtes Hochzeitskleid.

Die Hauptvorteile von Hochzeitsballettschuhen sind:

  1. Praktikabilität. Wenn das Feier-Szenario das Gehen ins Freie beinhaltet, kann die Braut nicht befürchten, dass Absätze in den Boden fallen.
  2. Universalität. Nach dem Urlaub können Schuhe im Alltag getragen werden..
  3. Rentabilität. Ballettschuhe sind im Vergleich zu anderen Hochzeitsstilen günstiger.
  4. Bequemlichkeit. In Ballettschuhen gibt es keinen Grund, sich über Beinermüdung Sorgen zu machen. Sie können problemlos den ganzen Tag in ihnen verbringen.

Ballettschuhe für eine Hochzeit

Welche Schuhe für eine Braut für eine Hochzeit im Winter zu tragen?

Moderne Modetrends ermöglichen es Ihnen, gewöhnliche Freizeitschuhe für die Hochzeit zu tragen. Daher ist fast jedes Modell von Winterstiefeln oder Stiefeletten für Ihren Hochzeitslook geeignet. Wenn die Braut nicht mehrere verschiedene Stile mischen möchte, lohnt es sich, Stiefel oder Halbstiefel in weißer oder hellbeiger Farbe zu finden. Es gibt viele solcher Modelle nicht nur in spezialisierten Hochzeitssalons, sondern auch in gewöhnlichen Schuhgeschäften.

Wenn die Zeremonie für den Winter oder den frühen Frühling geplant ist, benötigt die Braut ein paar Paar Schuhe. Schuhe, Stiefel oder Ugg-Stiefel werden benötigt, um auf der Straße zu bleiben, und für den Bankettsaal sollten Schuhe oder Ballettschuhe verwendet werden. Die Winterschuhe der Braut sollten einen stabilen Absatz oder eine stabile Plattform haben, damit Sie bei eisigen Bedingungen oder Schneeverwehungen bequem laufen können. Sie können sich für flache Schuhe entscheiden.

Die Hauptfrage, mit der die Braut bei der Auswahl von Winterhochzeitsschuhen konfrontiert ist, ist die Entsprechung der Länge des Kleides zur Höhe der Absätze. Wenn Sie beim Bankett Haarnadeln anlegen möchten, muss die Länge des Hochzeitskleides diesen entsprechen. Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass Sie sich den Saum brechen oder schlimmer noch - fallen und sich verletzen. Bei der Auswahl von Straßenschuhen sollte dieses Kriterium ebenfalls berücksichtigt werden. Wenn Sie ein Modell ohne Absätze bevorzugen, müssen Sie es ständig in Ihren Händen halten, um den Saum des Kleides nicht zu verschmutzen.

Hohe Spitzenstiefel

Das Bild der Braut ist mit einer romantischen, weiblichen und zarten Silhouette verbunden. Unabhängig davon, für welches Outfit Sie sich entscheiden, sollte der gesamte Look diesen Eigenschaften entsprechen. Designer bevorzugen weiße Hochzeitsstiefel und empfehlen die Auswahl von Modellen aus Spitze. Dieses Material wurde ursprünglich verwendet, um Hochzeitsaccessoires zu kreieren, sodass Spitzenschuhe perfekt zum Bild der Braut passen.

Hohe weiße Stiefel mit Absätzen, verziert mit zarter Spitze, ergänzen den fabelhaften Look einer Winterbraut. Solche Modelle bieten die Möglichkeit, ein kurzes Hochzeitskleid zu tragen, die Beine freizulegen und ihnen Wärme und Komfort zu garantieren. Ledermodelle gelten als praktisch, daher ist es ratsam, sie zu kaufen. In solchen Stiefeln werden die Füße der Braut vor Kälte und Feuchtigkeit geschützt. Aus ästhetischer Sicht sehen Wildlederstile jedoch interessanter aus - sie sind zarter und ungewöhnlicher.

Hochzeitsspitzenstiefel

Hochzeitsstiefeletten

Weiße oder elfenbeinfarbene Stiefeletten aus echtem Leder sind perfekt für praktische Bräute. Schließlich können sie nach dem Ende des Urlaubs in Kombination mit jeder hellen Oberbekleidung getragen werden. Die Auswahl von Stiefeletten ist jedoch sehr vorsichtig. Es besteht die Gefahr, dass Schuhe ausgewählt werden, die die Figur der Braut optisch beeinträchtigen oder ihr Image verschlechtern. Bevorzugen Sie ein Paar High Heels (keine Stilettos) mit runder Nase. Das Material kann Leder oder natürliches Wildleder sein..

Stiefeletten für eine Hochzeit

Hochzeitsschuhoptionen für Frühling und Herbst

Hochzeiten in der Halbjahreszeit sind eine Gelegenheit für Braut und Bräutigam, den größten Teil des Tages im Freien zu verbringen und ihnen wunderschöne Landschaften mit frischem Grün oder einen orangeroten Teppich aus Blättern zu bieten. Und wenn mit dem Brautkleid alles klar ist - ein langärmliges, dickes Material, ein Umhang -, bleibt die Frage nach der Wahl der richtigen Hochzeitsschuhe offen. Herbst und Frühling lassen leuchtende Farben zu: Rot, Gelb, Grün, Orange, Türkis. Fans zurückhaltenderer Töne sollten auf die klassischen Weiß-, Beige-, Creme-, Elfenbein-, Kaffee- und Vanilletöne achten..

Geschlossene Schuhe

Wenn das Wetter schön ist, können Herbsthochzeitsschuhe Schuhe sein. Der Braut wird empfohlen, auf elegante Lackboote, Modelle im Retro-Stil oder strukturiertere Stile zu achten - mit dekorativen Details aus Metall und Holz. Auf solche Hochzeitsschuhe kann man sich mit Strickstrümpfen oder Golf konzentrieren. Der Ton des Schuhs muss nicht die Farben der anderen Komponenten des Hochzeitsbildes kopieren, sondern muss mit ihnen harmonieren.

Geschlossene Schuhe für die Braut

Hochzeitsstiefeletten

Stilvolle, anmutige, leichte Stiefeletten, die mit originellen Details verziert sind - Stickereien, Spitzeneinsätze, Applikationen, Pelz, Nieten oder sogar Stacheln -, sind eine hervorragende Ergänzung für das Image von Braut und Bräutigam. Für die Halbjahreszeit eignen sich Modelle mit beliebigen Absätzen: hohe Stilettos oder Stall «Haufen». Wenn die Hochzeit im Spätherbst oder Frühjahr stattfindet, sollten Sie auf die isolierten Stiefeletten mit einem Revers aus Naturfell achten. Für den Rest der Zeit sollten Sie ungewöhnliche Stile wählen, die mit Riemen oder stilvoller Schnürung verziert sind..

Flitterwochen-Stiefeletten

Foto von Hochzeitsschuhen für die Braut

Jede Braut entscheidet, ob sie sich für klassische Schuhe oder Sandalen entscheiden oder sich von allgemein anerkannten Regeln entfernen und etwas Originelleres wählen möchte. Fantasy-Welt-Couturiers halten nicht, sie entwickeln ständig neue Modelle von Hochzeitsschuhen für jede Jahreszeit: hohe Stiefel, Hochzeitsschuhe, Stiefel, Gummistiefel, Hausschuhe und vieles mehr. Nur mutige Bräute können sich jedoch für solche ungewöhnlichen Optionen entscheiden..

Hochzeitsschuhe

2eb88e8201443cbf4fbe81358f8b8835.jpg? 581

b816a68ce89fd1f1cc063502bbf9148e.jpg? 183

Empfohlen