Hochzeitsstrauß der Zeichen

Inhalt



Obwohl der Hof auch aus dem 21. Jahrhundert stammt, glauben wir immer noch an verschiedene Zeichen. Einige halten sie für lustig, andere glauben ernsthaft an sie. Der Brautstrauß hat interessante, ungewöhnliche. Wenn Sie eine traditionelle Hochzeit organisieren möchten, sollten Sie sich mit den Bräuchen vertraut machen, die mit dem Hauptsymbol der Feier verbunden sind. Welche Zeichen beziehen sich auf einen Hochzeitsstrauß?

Wie kam es zur Tradition? «Fangen Sie den Brautstrauß»?

Der Legende nach versuchten die Freunde der Braut, als Blumen nicht viel Wert legten, ihr Outfit oder ihren Schleier zu berühren - dies wurde als gutes Zeichen angesehen. Manchmal war das Kleid des Täters sogar gefährdet, weil einige Damen versuchten, ein Stück Stoff aus dem Kleid zu reißen «Fürs Glück». Um die Aufmerksamkeit von ihrer Person abzulenken, warf das Mädchen Blumen auf sie. Diejenige, die sie gefangen hatte, galt als glückliche Frau, die bald ihren zukünftigen Bräutigam treffen und heiraten würde.

Alte russische und westliche Sitte mit Blumen

In Russland warf das Mädchen keinen Hochzeitsstrauß, sondern gab ihn an eine unverheiratete Frau weiter. Dies geschah folgendermaßen: Unverheiratete Freunde standen in einem Kreis und führten einen Rundtanz, den Schuldigen der Hochzeit, in der Mitte des Kreises mit geschlossenen Augen, die zufällig Blumen reichten. Es wurde als gutes Zeichen für ein Mädchen angesehen, dieses Accessoire zu bekommen. In der modernen Interpretation dürfen Blumen sowohl geworfen (westlicher Brauch) als auch übergeben (alte russische Tradition) werden..

Zeichen mit Blumen in einem Hochzeitsstrauß verbunden

Ein alter Brauch besagt, dass der Bräutigam vor der Hochzeitszeremonie selbst Blumen für seine Geliebte erwerben muss. Jede Blume in der Komposition symbolisiert die Beziehung eines Mannes zu einem Mädchen. Wenn die junge Dame Blumen nahm, bedeutete dies, dass sie der Ehe zustimmte. Der Brautstrauß weist Anzeichen auf, mit denen Sie sich vertraut machen sollten.

  • Rosen - bedeuten sanfte Zuneigung eines Mannes zu einer Frau. Die Farbe der Rosen hängt jedoch auch von ihrer Bedeutung ab. Weiße Rosen symbolisieren also zärtliche Zuneigung, die völlige Bereitschaft eines Mannes, eine Frau zu heiraten, die er mit Blumen arrangiert. Rotweine sind Liebe und Leidenschaft. Gelb symbolisiert eher freundliches Mitgefühl als Liebe. Teerosen bedeuten eine schnelle Trennung, da der Mann noch nicht bereit für das Familienleben ist.

Orchideensträuße
  • Orchideen - bedeuten extreme Zuneigung, Loyalität gegenüber einer Frau. Zeichen sagen, dass Orchideen Leidenschaft und Zärtlichkeit für eine Frau symbolisieren.
  • Gerbera - symbolisieren einfache Beziehungen, Flirt, gute Freundschaft.
  • Lilien - charakterisieren Sie einen jungen Mann als einen zuverlässigen, stabilen Mann. Er erwartet von seinem Auserwählten eine gründliche Herangehensweise an das Familienleben.

Chrysanthemen und Gerbera sind elegante Pflanzen, die vom Helden des Anlasses geschätzt werden. Um ein solches Blumenarrangement selbst zu erstellen, schauen Sie sich diesen Videoclip an und Sie werden das Mädchen mit Ihrem Einfallsreichtum überraschen!

  • Chrysanthemen - der Geliebte ist seiner Frau gegenüber aufrichtig. Er vertraut ihr sowohl in Liebes- als auch in Finanzangelegenheiten..

Was tun mit dem Brautstrauß nach der Hochzeit??

Nachdem er das Hochzeitszubehör geworfen hat, bleibt er bei einem der unverheirateten Freunde. Aber ein altes Schild besagt, dass die Braut, die das Hauptsymbol der Feier gibt, sich der Liebe beraubt. Was ist dann zu tun? Bestellen Sie zwei Hochzeitsarrangements! Einer von ihnen wird bei Ihnen bleiben und Ihre Familienunion retten, und mit Hilfe des zweiten sollten Sie bestimmen, welcher Ihrer Freunde bald verheiratet sein wird. Im Westen speichert eine neu hergestellte Frau Blumen für ein Jahr, danach verbrennt sie sie. Eine helle Flamme, die von trockenen Blütenblättern ausgeht, ist ein gutes Zeichen für ein Paar.

Optionen für Blumensträuße für die Braut

Warum einen Hochzeitsstrauß träumen?

Hochzeitsaccessoires oder einen Brautstrauß in einem Traum zu sehen, sind gute Vorzeichen, denn dies ist ein Omen für schnelle Freude, Spaß und möglicherweise unerwartete Geschenke des Schicksals. Und ihn zu fangen bedeutet, dass du sehr bald deine wahre Liebe treffen wirst. Träume, in denen dieses Symbol der Hochzeit erscheint, weisen nur auf gute Ereignisse hin.

Einen Brautstrauß werfen

Blumenstrauß war schon immer ein wesentlicher Bestandteil einer Hochzeitsfeier. Viele Zeichen sind damit verbunden. Wenn Sie Ihre Hochzeit abwechslungsreich gestalten möchten, sollten Sie daher die alte Tradition nicht vernachlässigen - Blumen in die Menge der unverheirateten Damen werfen. Folgen Sie Zeichen und Traditionen, dann wird Ihre Ehe auf jeden Fall glücklich sein!