Inhalt



Eine Hochzeitszeremonie und ein Fest ohne Blumen sind kaum vorstellbar: Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil des Brautstraußes und des Boutonniere des Bräutigams. Mit ihrer Hilfe dekorieren sie Autos und einen Bankettsaal. Aber manchmal sind lebende Pflanzen nicht in der Lage, zu heißem oder kaltem Wetter standzuhalten, und Temperaturänderungen wirken sich negativ auf ihr Aussehen aus. In dem Artikel erfahren Sie, was eine Alternative ist, wie Sie Blumen aus Stoff mit Ihren eigenen Händen herstellen, damit sie am Hochzeitstag schön aussehen und in Erinnerung an einen freudigen Tag erhalten bleiben, ohne Ihr makelloses Aussehen zu verlieren.

Organza Artificial Flower Master Class

Künstliche Blumen, bei deren Herstellung Organza verwendet wurde, sehen charmant aus. Dies liegt an der Häufigkeit der Verwendung des Materials beim Nähen eines Hochzeitskleides, was bedeutet, dass das Accessoire perfekt zum Outfit der Braut passt. Darüber hinaus ist der Stoff sehr bequem und flexibel in der Arbeit, was die Erstellung eines Meisterwerks erleichtert, und eine Vielzahl von Farbtönen bietet die Möglichkeit, Farben auszuwählen, die für die Gestaltung der Feier am besten geeignet sind.

Textile Organza Blumen

Notwendige Materialien

Um Blumen aus Organza herzustellen, benötigen Sie:

  • Organza. Die Farbe des Stoffes hängt von den Vorlieben der Braut und dem Thema, dem Stil der Hochzeit ab. Materialien unterschiedlicher Farbtöne können verwendet werden, um eine interessante Komposition zu erstellen. Wenn Organza nicht zu finden ist, reicht Chiffon oder Satin..
  • Nähzubehör - Nadel, Faden, Draht.
  • Perlen, Perlen zur Dekoration.
  • Kerze, Streichhölzer.
  • Papier zum Zeichnen von Mustern und Skizzen.

Organza Blumenmaterialien

Stufen der Schöpfung

In einer detaillierten Meisterklasse lernen Sie, wie Sie mit Ihren eigenen Händen Blumen aus Stoff herstellen:

  • Wir bereiten Muster für zukünftige Knospen vor. Zeichnen Sie dazu mehrere Kreise mit unterschiedlichen Durchmessern auf Papier. Um die Kreise so gleichmäßig wie möglich zu gestalten, lohnt es sich, Brillen unterschiedlicher Größe oder andere runde Gegenstände zu verwenden. Nach dem Zeichnen schneiden wir die Elemente aus und übertragen sie auf den Stoff. Mit vorgefertigten Schablonen schneiden wir aus Organza mehrere Kreise mit jedem Durchmesser aus - wir erhalten Blütenblattrohlinge.

Wir machen Muster und schneiden die Rohlinge der Blütenblätter
  • Zünde eine Kerze an. Wenn Sie jedes Blütenblatt bringen, schmelzen Sie die Ränder leicht. Üben Sie an unnötigen Segmenten, um festzustellen, in welcher Entfernung vom Feuer der Stoff aufbewahrt werden soll. Kleine Teile sollten verbrannt werden und mit einer Pinzette festgehalten werden, um Ihre Hände nicht zu verbrennen.

Wir bereiten die Blütenblätter vor, die sie versengen
  • Zur Montage gelangen. Es ist besser, mit den unteren Blütenblättern einer großen Größe zu beginnen und den Rest schrittweise hinzuzufügen. Die Mitte sollte mit Perlen oder Perlen verziert werden, indem sie genäht oder an einem Draht befestigt werden. Organza Pfingstrose bereit.

Wir montieren ein Produkt aus Stoff
  • Um eine Rose aus Organza herzustellen, müssen in der ersten Phase fünf flache Schnitte am fertigen Stoffbecher aus dem Stoff vorgenommen werden. Bei der Verarbeitung von Teilen durch Feuer ist darauf zu achten, dass alle Blütenblätter in eine Richtung gedreht sind, damit die Knospe ordentlich und schön aussieht.

Organza-Rosen machen

Einfache dekorative Blumen aus Bändern

Am Vorabend der Hochzeit denken viele Bräute darüber nach, wie man näht, Blumen aus Stoff macht, damit sie schön aussehen, vorhandene Accessoires und Schmuckstücke ergänzen und harmonisch mit ihnen verschmelzen. Oft ist das Problem der Mangel an notwendigen Materialien, Fähigkeiten und Erfahrungen in der kreativen Arbeit. Aber um erstaunliche exklusive Blumen aus Bändern herzustellen, benötigen Sie keine spezielle Ausrüstung oder großartige Handwerkskunst. Die Hauptsache ist ein wenig Geduld und Fantasie, und eine detaillierte Meisterklasse wird dazu beitragen, all dies zu realisieren und mit Ihren eigenen Händen ein echtes Meisterwerk zu schaffen..

Satinband Textilblumen

Notwendige Materialien

Um Knospen aus Bändern zu machen, benötigen Sie:

  • Zweifarbige Satinbänder (primär und für Blätter). Besonderes Augenmerk sollte auf die Breite der Bänder gelegt werden - je breiter und länger sie sind, desto größer und sperriger wird das Produkt..
  • Faden, Nadel.
  • Falls gewünscht, können Perlen oder Strasssteine ​​zur Dekoration verwendet werden..

Materialien zur Herstellung von Blumen aus Satinbändern

Stufen der Schöpfung

Wir werden zwei Möglichkeiten in Betracht ziehen, um schöne Blumen aus Stoff herzustellen. Beide sind einfach, aber das Ergebnis wird auf jeden Fall gefallen, und das fertige Zubehör wird als hervorragende Dekoration dienen. Meisterklasse Nummer 1:

  • Wir schneiden das Satinband mit der erforderlichen Breite von 50 cm Länge ab. Wir wickeln eine Kante um, um ein Dreieck zu bilden.

Schneiden Sie das Band ab und drehen Sie es
  • Wir biegen um eine kleine Ecke und befestigen sie mit Nadel und Faden.

Wir befestigen die Ecke des Bandes mit einem Faden
  • Legen Sie das Klebeband auf einen Faden und falten Sie es, um eine schöne zu erhalten «harmonisch». Wie es richtig gemacht wird, schauen Sie sich das Foto an.

Klebeband auf einen Faden legen
  • Nachdem das gesamte Klebeband gesammelt wurde, muss es um die Basis gewickelt werden und eine schöne Rose bilden. Befestigen Sie alles mit einem Faden, damit die Komposition nicht auseinander fällt.

Wir bilden eine Knospe
  • Um ein Blatt zu erstellen, schneiden Sie ein 10 Zentimeter langes Klebeband ab, falten Sie beide Enden in der Mitte und bilden Sie ein Dreieck. Das Dreieck an der Basis nähen und festziehen. Das Blatt ist fertig. Um eine schöne Komposition zu schaffen, werden mindestens zwei Blätter für eine Blume benötigt.

Aus einem Band Flugblätter machen
  • Kombinieren Sie die Blume mit den Blättern - das Meisterwerk ist fertig.

Eine Blume pflücken

Meisterklasse Nummer 2:

  • Schneiden Sie ein Satinband mit einer Länge von 35 Zentimetern ab. Wir biegen die Kante von uns weg und beginnen, die Blume zu drehen. Befestigen Sie die Basis mit einem Faden, ohne die Faltlinie zu erreichen.

Schneiden Sie das Klebeband ab und befestigen Sie es mit einem Faden
  • Wir biegen das Klebeband auf uns selbst und bilden ein Blütenblatt. Wir drehen die Rose weiter und wickeln das Band vor uns hin.
  • Nähen Sie das Ende des Klebebands von innen und befestigen Sie alle Schichten mit einem Faden, damit sie nicht auseinanderfallen.

Wir sammeln die Rosette und fixieren die Schichten
  • In Analogie stellen wir die erforderliche Anzahl von Blumen her, aus denen wir ein Accessoire oder eine Dekoration herstellen. Solche textilen Accessoires eignen sich perfekt für die Erstellung eines Hochzeitstopiarys..

Fertige Satinbandrosen

Große Kanzashi Stoffblumen

Originelle und schöne Blumen aus Stoff in Kanzashi-Technik. Solche Accessoires können klein sein und zur Dekoration eines Hochzeitskleides, eines Stirnbandes für die Haare der Braut oder der Knopflöcher der Gäste verwendet werden. Wenn Sie möchten, können Sie auf diese Weise eine große Blume machen, die zur Dekoration des Hochzeitszuges, des Bankettsaals, wird. Der Vorteil dieser Technik ist die Fähigkeit, eine Blume in absolut jeder Farbe und Größe herzustellen, ohne viel Aufwand und Geld zu investieren.

DIY Kanzashi Blumen

Notwendige Materialien

Um eine Blume mit der Kanzashi-Technik herzustellen, benötigen Sie:

  • Satinband. Eine große Blume braucht ein breites Band. Um ein mehrfarbiges Meisterwerk zu erhalten, sollten Sie ein Material in verschiedenen Farbtönen kaufen, die goldenen Elemente im Produkt sehen gut aus.
  • Klebepistole «Kristallmoment».
  • Faden, Nadel, Schere.
  • Für Dekor - Perlen, Perlen, Strasssteine, kleine dekorative Ornamente in Form von Insekten (Schmetterlinge, Marienkäfer).
  • Karton oder Ball, Plastiktüte.

Stufen der Schöpfung

Zwei Methoden können verwendet werden, um große Blumen im Kanzashi-Stil zu erstellen. Wir werden beide berücksichtigen, damit jeder die am besten geeignete und einfachste Option für sich selbst auswählen kann. Meisterklasse Nummer 1:

  • Wir schneiden das 7 cm lange Satinband. Falten Sie es in zwei Hälften und schneiden Sie es mit einem Lötkolben schräg.

Schneiden Sie das Klebeband und schneiden Sie die Ecke
  • Wickeln Sie das Band andererseits in die entgegengesetzte Richtung und versengen Sie die Kante, wodurch die beiden Enden des Bandes verbunden werden. Wir stellen die erforderliche Anzahl von Blütenblättern her, die von der gewünschten Blütengröße abhängt.

Blütenblätter machen
  • Wir nehmen Pappe und zeichnen einen Kreis, auf den wir die Blütenblätter kleben werden. Je größer der Durchmesser, desto größer das resultierende Zubehör. Kleben Sie alle Blütenblätter in einen Kreis.

Eine Kansashi-Blume sammeln

Die zweite Option zum Erstellen von Kanzashi besteht darin, eine große, runde, konvexe Blume zu erstellen:

  • Wir ziehen den Ball mit einer Plastiktüte fest. Die Größe des Endprodukts hängt vom Durchmesser der Kugel ab.
  • Wir stellen Blütenblätter her, die als Grundlage für das Produkt dienen.
  • Wir verbinden sieben fertige Blütenblätter mit einem Faden und einer Nadel zu einem Kreis, den wir fixieren. Es stellt sich eine kleine Blume heraus, die wir in der Mitte auf unseren Ball montieren.
  • Als nächstes kleben Sie die Blütenblätter und platzieren Sie sie zwischen den Elementen der vorherigen Reihe.
  • Kleben Sie ein weiteres Element auf die Blütenblätter der ersten Reihe und zwei auf jeder Seite auf die Details der dritten.
  • In Analogie kleben wir den Rest der Blütenblätter, bis Sie die richtige Blütengröße erhalten.
  • Wir entfernen den Ball und die Plastiktüte, unser Meisterwerk ist fertig.

Eine Blume mit der Kanzashi-Technik machen

DIY Schritt-für-Schritt-Video-Tutorial zur Herstellung von Lilien

In der Hochzeitsfloristik wird Lilie sehr oft verwendet, da diese Blume Unschuld, Zärtlichkeit und Reinheit symbolisiert. Aber wenn lebende Lilien außerhalb der Saison sind oder Sie möchten, dass sie nach der Feier erhalten bleiben, ist es eine gute Option, sie aus Stoff herzustellen. Sogar Mädchen, die sich zuerst entschlossen, in die Welt der Kreativität einzutauchen und zuvor keine Erfahrung mit Nähen oder anderen Handarbeiten hatten, konnten ein solches Accessoire herstellen. Sehen Sie sich ein Video mit einer detaillierten Anleitung an, um zu verstehen, wie aus einem Stoff eine Lilienblume hergestellt wird: