Ideen für ein Studiohochzeits-Fotoshooting

Inhalt



Moderne Hochzeiten verzichten selten auf Aufnahmen mit einem professionellen Fotografen, die von einer Stunde bis zum Ende des Urlaubs dauern. Dies ist nicht überraschend, denn jedes Ehepaar träumt davon, schöne Erinnerungen an einen berührenden Tag zu bewahren. Ein Spezialist kann während der Registrierung der Ehe, während eines Hochzeitsspaziergangs Fotos von Jungvermählten machen, und für einige ist ein Hochzeitsfoto-Shooting im Studio ideal. Studiofotografie ist ein Prozess, der viele der Ideen eines verliebten Paares übersetzen kann. Es hat seine Vor- und Nachteile sowie Funktionen, die im Folgenden ausführlich beschrieben werden..

Wer braucht ein Hochzeitsfoto-Shooting im Studio

Die Studiofotografie ist perfekt für Jungvermählten, die in der kalten Jahreszeit ein Fest organisieren - im Winter, Spätherbst oder Frühjahr. Matsch vor Regen oder Schnee mit frostigem Wind trübt nicht nur die Stimmung der neugebildeten Ehepartner, sondern sie können auch Weihnachtskleider färben, und der graue Hintergrund von Fotos wird definitiv nicht die beste Dekoration des Urlaubsalbums. Die Option eines Studio-Fotoshootings mag diejenigen ansprechen, die den Tag nicht in Eile verbringen möchten: Die ruhige Atmosphäre des Workshops ermöglicht es Ihnen, bessere Aufnahmen zu machen als bei einem Spaziergang.

Wenn die Jungvermählten von einem Fotoshooting in einem bestimmten Stil träumen, müssen sie kein Geld für die angemessene Gestaltung des gesamten Bankettsaals ausgeben, sondern nur die notwendigen Requisiten für das Studio sammeln. Das Fotografieren in der Werkstatt des Fotografen hat unbestreitbare Vorteile gegenüber herkömmlichen Laufbildern:

Hochzeitsfoto-Session im Studio
  • Die Helden des Tages haben möglicherweise keine Angst vor Regen, Schnee oder einem plötzlichen Wetterwechsel - das Studio ist immer trocken und sauber.
  • Der Fotograf, der das Studio zur Verfügung gestellt hat, hat wahrscheinlich gelernt, perfekt darin zu navigieren, sodass sich herausstellt, dass die Bilder von hoher Qualität sind.
  • Durch eine gute Beleuchtung sehen frisch verheiratete Ehepartner immer frisch, schön und attraktiv aus. Dank professioneller Ausrüstung sind alle Fotos in hoher Auflösung.
  • Die Braut kann jederzeit ihr Make-up, ihr Kleid, die aus ihren Haaren ausgebrochenen Locken und den Bräutigam korrigieren - eine erfolglos sitzende Krawatte oder einen klapprigen Boutonniere.
  • Viele Studioräume arbeiten rund um die Uhr, sodass das Brautpaar jederzeit eine Fotosession durchführen kann.

Neben den offensichtlichen Vorteilen eines Studio-Fotoshootings gibt es auch Nachteile: Beispielsweise ist es unwahrscheinlich, dass ein Bräutigam und eine Braut eine große Anzahl von Personen mitnehmen können, sodass keine Gruppenfotos entstehen. In Fotoworkshops können in der Regel nur nahe Verwandte und mehrere Freunde des Brautpaares untergebracht werden. Darüber hinaus kann die Vorbereitung von Studioaufnahmen erheblich mehr kosten als die Vor-Ort-Dienste des Meisters. Der Hauptnachteil von Fotos im Raum ist jedoch die Steifheit und Enge der Ehepartner, wenn sie keine Erfahrung darin haben, für inszenierte Aufnahmen vor der Kamera zu posieren.

Jungvermählten bei einem Fotoshooting

Ideen für ein Hochzeitsfoto-Shooting im Studio

Um nach dem Fotografieren gute Fotos zu erhalten, können zukünftige Ehepartner zu Hause einige Körperhaltungen üben - so kann ein Profi großartige Porträts und Nahaufnahmen machen. Eine interessante Idee ist es, vor oder nach der Hochzeit ein Studio-Fotoshooting einzurichten. Diese Option ermöglicht es den Helden des Anlasses, Eile zu vermeiden, sodass die Bilder keine Anzeichen von Müdigkeit aufweisen. Diese Praxis wird seit langem auf der ganzen Welt angewendet, und in China ist keine einzige Hochzeit ohne eine vorläufige Umfrage vollständig, deren Ergebnisse während eines Hochzeitsbanketts demonstriert werden.

Bevor Sie einem Spezialisten ein Studio-Fotoshooting anvertrauen, sollten Sie sein Portfolio sorgfältig studieren und bewerten, wie sehr Ihnen der Stil des Meisters gefällt. Wenn Sie sich über das perfekte Ergebnis nicht ganz sicher sind, seien Sie sicher: Laden Sie den zweiten Fotografen ein, einen Hochzeitsbericht zu erstellen. Haben Sie während des Fotoshootings keine Angst, einen Spezialisten zu bitten, Ihnen die resultierenden Bilder zu zeigen: Dies hilft, erfolglose Situationen rechtzeitig zu korrigieren, Ihre Haare zu reparieren, andernfalls müssen Sie für die Arbeit in Photoshop oder in Photoshop extra bezahlen «bewundern» nicht zu schöne Fotos im Album.

Studio-Fotosession von Braut und Bräutigam

Buchstaben oder Wörter verwenden

Großvolumige Buchstaben, Wörter, Sprachwolken, farbenfrohe Poster mit Phrasen, die das Brautpaar halten - dies ist eine großartige Möglichkeit, Hochzeitsbilder lebendig und interessant zu machen. Viele Studiofotografen stellen fest, dass sich Helden dieser Gelegenheit entspannter fühlen, wenn ihre Hände mit einem bestimmten Thema beschäftigt sind, was bedeutet, dass Rahmen natürlicher und natürlicher werden.

Hochzeitsfoto-Session im Innenstudio

Im Innenstudio mit schönen Möbeln

Wenn es den Ehepartnern nicht gelungen ist, die Feier auf dem Territorium des alten Anwesens zu feiern, besteht die Möglichkeit, während des Fotoshootings im Studio die entsprechende Umgebung zu schaffen. Viele Fotografen bieten neu hergestellten Ehemann und Ehefrau an, um vor dem Hintergrund prächtiger Innenräume fotografiert zu werden - antike Schminktische, Vintage-Stühle und Hocker, geschnitzte Tische und andere originelle Dekorationen.

Fotoshooting von Ehepartnern am Kamin

Hochzeitsfoto-Shooting am Kamin

Um dem Brautpaar Bilder von Wärme und Gemütlichkeit zu geben, kann ein Kamin ausgestattet werden, mit dem einige Stadtfotoworkshops ausgestattet sind. Ehepartner können viele schöne Szenen neben dem Kamin spielen: gemeinsam Tee trinken, ein Buch lesen, sich unter einem warmen, flauschigen Teppich umarmen. Das Studio-Fotoshooting wird sich als unglaublich gemütlich und unvergesslich herausstellen «warm» Rahmen wärmen Ehepartner in der Kälte.

Produktionsfotos in verschiedenen Stilen

Inszenierte Fotos in verschiedenen Looks und Stilen

Eine kreative Braut und ein kreativer Bräutigam können während eines Hochzeitsfoto-Shootings mehrere Bilder gleichzeitig verkörpern - vom gewagten Stil Chicagos bis zum Weltraumthema der Kostüme. Dazu müssen Sie im Voraus überlegen, welche Dinge Sie zum Fotografieren mitbringen müssen, und dann den Fotografen bitten, bei den Requisiten zu helfen. Ein erfahrener Spezialist wird Ihnen sagen, wie lange eine solche Studio-Fotosession dauern wird, welche Stile besser zu wählen sind, um sie schnell und einfach zu transformieren.

Hochzeitsfotoaufnahmen im Gangster-Stil

Im Retro- oder Gangster-Stil

Wenn das Brautpaar keine langweiligen romantischen Bilder mehr hat, können Sie versuchen, im Studio ein Hochzeitsfoto-Shooting im Gangster-Retro-Stil zu machen. Für die Braut - einen Schleier, einen kleinen Revolver, eine schicke Boa, ein langes Kleid mit geradem Schnitt, für den Bräutigam - eine dicke Zigarre, eine Tommy Gun, einen Hut im Stil der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts, einen Anzug mit perfekter Passform. In solchen Bildern wird das Paar während des Studio-Fotoshootings großartig aussehen. Die Hauptsache ist, einen Workshop mit der entsprechenden Umgebung auszuwählen.