Hochzeits-Schleier mit eigenen Händen

Inhalt



Der Hochzeitsschleier passt gut zu jedem Outfit. Es sieht besonders harmonisch mit Kleidern aus, die aus zarten Stoffen mit Spitzenbesatz genäht sind. Mit einem solchen Accessoire lässt sich leicht ein Retro-Look kreieren, der durch eine Vintage-Robe ergänzt wird. Sie können es in Hochzeitssalons kaufen, aber es ist viel angenehmer, einen Hochzeitsschleier mit Ihren eigenen Händen herzustellen. Es sollte beachtet werden, dass Sie es richtig mit dem Kleid kombinieren müssen: Mit einem reich verzierten Outfit sollte der Schleier einfach sein, und wenn das Kleidungsstück prägnant ist, können Sie das Accessoire mit Perlen und Perlen mit Strasssteinen besticken.

Wie man einen Hochzeitsschleier mit einer Blumenhaarnadel macht

Brautschleier mit Blumen sind bei Bräuten sehr beliebt. Sie verleihen dem Bild einen Hauch von Retro, Vintage und Nostalgie. Es ist sehr einfach, dieses Accessoire mit Ihren eigenen Händen herzustellen, und es wird einen atemberaubenden Effekt erzeugen. Schleier verleihen der Braut einen entspannten Luxus, Charme, Weiblichkeit und Raffinesse. Am harmonischsten wirkt dieses Accessoire mit einem Balken, langen Locken, losen Wellen, Retro-Wellen und kurzen Haarschnitten.

Schleier für die Braut mit einer Blume

Sie sollten in der Lage sein, die richtige Größe für den Schleier zu wählen. In den meisten Fällen beträgt die Breite 23, 30, 45 cm. Wenn Sie Ihr Haar nur leicht mit einem Accessoire bedecken möchten, verwenden Sie einen Schleier mit der geringsten Breite. Wenn Sie Ihre Augen bedecken müssen, reichen 30 cm aus. In einigen Fällen möchten Bräute, dass der Hochzeitsschleier tiefer geht Kinn, wählen Sie eine Breite von 45 cm.

Es ist wichtig, auf den Schatten eines von Ihnen selbst hergestellten Hochzeitsaccessoires zu achten. Traditionell verwendet ein Gitter aus Champagner oder Weiß. Es gibt Veillets mit Perlen, Samtfliegen, Perlen. Sie können selbst dekorative Ornamente erstellen und am Accessoire befestigen: kleine Vögel, Herzen, Kirschen, Sterne oder andere Anwendungen, Strasssteine, Perlen. Denken Sie daran, dass das Dekor des Hochzeitsschleiers mit dem Kleid und anderen Details des Bildes kombiniert werden muss.

Notwendige Materialien

Um ein DIY-Hochzeitshaar-Accessoire zu erstellen, benötigen Sie Folgendes:

Materialien für einen Schleier mit einer Blume
  • weißes Band;
  • Vorlage für eine Blume;
  • Nadel und Faden;
  • Stoff für Blumen;
  • Kleber oder Klebepistole;
  • Kamm;
  • Netzschleier 45 cm breit, 60 cm lang;
  • Haarspange;
  • Schere.

Stufen der Schöpfung

  • Schneiden Sie mit einer Schablone 4 Blumen aus Stoff.

  • Blumen übereinander stapeln.

  • Falten Sie die Blume zweimal in zwei Hälften. Halten Sie die Basis der Blume, verbreiten Sie die Blütenblätter.

  • Befestigen Sie die Basis der Blume mit Stichen..

  • Wir wählen die beiden kurzen Seiten des Gitters aus und fixieren sie sorgfältig.

  • Nähen Sie ein Ende des Netzes in die Mitte des Klebebands. Falten Sie die Enden zur Mitte und nähen Sie erneut.

  • Kleben Sie ein Stück weißes Band auf die Haarnadel.

  • Kleben Sie das am Netz angenähte Klebeband auf die Haarnadel und den Stoff. Nachdem wir das Klebeband über und unter die Haarnadel genäht haben.
  • Eine Blume nähen oder auf ein Band kleben.

  • Die gegenüberliegende Kante des Schleiers muss auf den Kamm geklebt werden.

Foto

Ein ordentlicher Schleier passt perfekt zum Bild einer sanften Braut. Sie sieht besonders gut auf kurzen Frisuren mit Styling aus «kalte Welle». Der Schleier beeinträchtigt nicht die Schaffung romantischer, luftiger Frisuren. Die Fülle aller Arten von Hochzeitsschleieroptionen eröffnet Bräuten die Möglichkeit zu wählen, was ihr am besten gefällt. Und ein Accessoire mit eigenen Händen herzustellen ist nicht so mühsam.

Varianten von Schleier für Bräute mit einer Blume

Schleier für die Braut am Rand mit Schleife

Schleier am Rand für die Braut

Nach den Überlieferungen ist der Kopf der Braut immer mit einem Accessoire bedeckt, zum Beispiel einem romantischen Kranz, einem Kamm oder einem klassischen Schleier. Wenn der Schleier zu alt für Sie ist und die Haarnadel nicht klug genug ist, wählen Sie einen Schleier. Dieses Accessoire sieht modern, stilvoll und festlich aus. Und wir bieten Ihnen eine Meisterklasse an, in der Sie einen Schleier auf einem Rand mit einer Schleife im Stil von Audrey Hepburn herstellen.

Wenn Sie Ihren eigenen Schleier erstellen, müssen Sie den richtigen Stoff auswählen. Das Raster kann einen anderen Grad an Steifigkeit aufweisen, daher muss dies bei der Erstellung Ihres Bildes berücksichtigt werden. Stellen Sie sich vor, welche Linien mehr zu Ihrem Gesicht gehören: klar oder weich. Wählen Sie die Farbe genau aus. Wenn Sie nach Material für den Schleier suchen, ist es besser, ein Stück des Kleiderstoffs mitzunehmen, wenn Sie es auf Bestellung nähen.

Notwendige Materialien

Um einen Hochzeitsschleier zum Selbermachen auf einem Rand mit Schleife zu erstellen, benötigen Sie folgende Materialien:

Erforderliche Materialien für Schleier
  • Lünette;
  • ein Stück dichtes cremefarbenes oder weißes Material für einen Bogen;
  • Faden, Nadeln;
  • Nähmaschine;
  • Klebepistole;
  • Gitter.

Stufen der Schöpfung

  • Aus dichter Materie schneiden wir ein 4 cm breites und 8 cm langes Rechteck. Falten Sie es in zwei Hälften, nähen Sie entlang der Länge und Breite von innen.

  • Wir drehen es auf der Vorderseite und nähen die verbleibende kurze Kante zusammen.

  • In der Mitte der resultierenden Bogenbasis montieren wir.

  • Schneiden Sie ein Stück dichtes Material 2 cm breit, 4 cm lang.

  • Falten Sie es in zwei Hälften, geben Sie eine Linie. Am oberen und unteren Rand drehen wir uns, Saum.

  • Wir setzen das resultierende kurze Rohr auf unseren Bogen und bewegen es in die Mitte, um die Baugruppe zu verbergen.

  • Schneiden Sie das Gitter wie in der Abbildung gezeigt..

  • Eine Kante sollte auf einen Faden geschrieben werden, aufnehmen.

  • Nähen Sie das Netz von unten an den Bogen.
  • Wir setzen das Netz mit einer Klebepistole auf die Felge.

Foto

Brautschleier eignen sich für Bräute mit modernem Aussehen, die neue Trends und Prägnanz bevorzugen. Dieses Accessoire eignet sich besonders für Hochzeiten im Retro-Stil. Der Schleier schafft die Farbe, die das Bild der Braut benötigt. Dekor mit Federn, Blumen, Schleifen gibt einen Hauch von Romantik. Es ist nur notwendig, das Dekor des Accessoires korrekt mit dem Kleid zu kombinieren.

Stirnband Schleier

DIY Video-Tutorial zum Erstellen eines Hochzeitsschleiers

Der Hochzeitsschleier, der auf mysteriöse Weise das Gesicht des Brautpaares bedeckt, ist ein romantisches, zartes Accessoire, das einen Schleier, einen Kranz, ein Diadem oder einen Kamm ersetzt. Der Vorteil dieses Teils ist, dass es erfolgreich zu jeder Art von Gesicht passt. Darüber hinaus kann der Schleier einige Unvollkommenheiten korrigieren, die die Braut möglicherweise scheut. Das vorgestellte Video zeigt den Prozess der Herstellung eines verspielten Schleiers aus einem Netz mit Fliegen, das mit Blumen- und Perlenperlen verziert ist.