Wie man den Hochzeitsstrauß einer Braut aus Lilien macht

Inhalt



Lily ist die zweite Blume nach der Rose, die Floristen bei der Herstellung von Hochzeitssträußen verwenden. Eine solche Popularität ist jedoch absolut gerechtfertigt, da alles, was eine wahre Braut haben sollte, mit ihren Blütenblättern verbunden ist - Adel, Unschuld, Reinheit, Zärtlichkeit. Die Pastellfarben dieser Blume passen gut zu einem Hochzeitskleid, sodass ein Blumenstrauß mit Lilien für die Braut noch lange die Spitze der beliebtesten Hochzeitssträuße einnehmen wird.

Die Bedeutung und Symbolik von Lilien im Brautstrauß

Lily ist ein altes floristisches Symbol, das seit mehreren Jahrhunderten in vielen Ländern der Welt verwendet wird. Es gibt Legenden, die vom göttlichen Ursprung ihrer Knospen erzählen. Es befindet sich auf den Armen der königlichen Clans und gilt als Lieblingsblume der Franzosen und Vertreter aristokratischer Häuser anderer europäischer Staaten. Vorwiegend weiße Lilien scheinen jedoch die Verkörperung von Adel, Aristokratie, Barmherzigkeit, Reinheit, Reinheit der Gedanken und Mutterschaft zu sein, während ihre anderen Farben eine zusätzliche Bedeutung haben.

Lilien gibt es in folgenden Farben:

  • Gelb. Für lustige, außergewöhnliche, flirtende Bräute ist ein Hochzeitsarrangement mit gelben Lilien geeignet, was nicht Trennung oder Neid bedeutet, sondern einer fröhlichen Gesinnung, Geselligkeit, Aktivität entspricht.
  • Tiger. Für außergewöhnliche, sogar empörende Persönlichkeiten sind Tigerschönheiten ideal. Ihre leuchtende Farbe hilft Ihnen, sich bei der Hochzeit zu deklarieren, Ihre Sexualität, Ihren Mut und Ihre Originalität zu zeigen.

Tigerlilien - Ein origineller Blumenstrauß
  • Golden Für Bräute, die eleganten, raffinierten Luxus lieben und Reichtum und guten Geschmack betonen möchten, ist die goldene Farbe eine ideale Option.
  • Orange Für den stolzen, starken Charakter kann es eine gute Wahl sein, die wertvollen Orangenblüten der Braut zu kennen. Dieser Farbton bedeutet starke Emotionen, Stolz an der Grenze mit Stolz, Neugierde, Ausdauer und wird daher selten für Hochzeitskompositionen ausgewählt.
  • Scharlachrot. Leidenschaftliche, majestätische Natur, die eine strahlende natürliche Schönheit besitzt, kann eine rote Knospe wählen. Es ist ein Symbol für starke, sinnliche Liebe, Hingabe an das Herz, Erhabenheit der Liebe.
  • Blau. Edle, aristokratische, geistig erhabene Personen mögen vielleicht blaue Blütenblätter, die die Raffinesse ihres Besitzers demonstrieren. Dies ist eine ungewöhnliche Farbe für eine Hochzeit, weil sie einen kalten Farbton hat.
  • Rosa. Geeignet für junge, romantische, sanfte Bräute. Ihre pastellfarbene, zarte Farbe eignet sich perfekt für eine Hochzeitsveranstaltung, die das Kleid positiv schattiert und den Hochzeitsstrauß mäßig hervorhebt.

Rosa Lilien für festliche Momente

Optionen für einen Hochzeitsstrauß aus Lilien

Lilien in Blumenarrangements können mit anderen Blumen kombiniert werden, solo oder als Hintergrund. Feld oder edel, Knospen und Blüten tragen dazu bei, der Komposition zusätzliche Dynamik und zusätzliche Symbolik zu verleihen. Diejenigen, die ausschließlich aus Lilien einer oder mehrerer Farben hergestellt werden, weisen jedoch eine besondere Zärtlichkeit und Harmonie auf..

Monobouquet aus weißen Lilien

Eine Komposition, in der es nur weiße Blüten gibt, ist eine besonders feierliche Option. Dieser Blumenstrauß ist perfekt für jedes Hochzeitskleid. Machen Sie einen Monobouquet mit Ihren eigenen Händen:

  1. Schneiden Sie die Stängel ab (Stängelänge - 20 cm), legen Sie die Blüten in einen Strauß (Blätter nach unten, Blüten oben), so dass sich am Ende eine abgerundete Form bildet. Binden Sie fest.
  2. Wenn die Blätter zu lang sind, schneiden Sie sie ab - sie sollten vor dem Hintergrund der Blüten nur leicht sichtbar sein.
  3. Sprühen Sie ein brillantes Spray auf die fertige Zusammensetzung..
  4. Verwenden Sie transparenten Kleber, um Dekorationen direkt an den Blütenblättern zu befestigen (Perlen, Schmetterling, Kristalle, dekorative Steine)..
  5. Binden Sie den Stiel mit einem Band in Pastellfarben wie Beige oder Pink. Mit einem Bogen an der Seite binden.

Weiße Komposition für die Braut

Strauß Lilien und Chrysanthemen

Symbolisch ist auch ein Blumenstrauß mit eingewebten Chrysanthemen neben Lilien. Diese Blumen aus verschiedenen Nationen verkörpern Adel, tiefe ästhetische Erfahrungen, Liebe. Die schneeweiße Komposition wird durch das Einstreuen kleiner Blüten verdünnt, wodurch sie dynamischer, aufrichtiger und weniger künstlerisch wird. Um dem Bild der Braut Zärtlichkeit zu verleihen, werden sie in die untere Reihe eingewebt, der Mittelteil bleibt im Besitz von Lilien. Solche Blumensträuße sehen mit verschiedenen Dekorationen großartig aus: Pailletten, Bänder, dekorative Netze, Kristalle, Hintergrundfarben.

Rundes Hochzeitsarrangement: zwei Arten von Blumen

Brautstrauß aus Lilien und Rosen

Ein Blumenstrauß aus Rosen und Lilien ist die beliebteste Kombination bei Hochzeiten. Sie passen gut zusammen: zart, weiblich, haben viele Farben und Sorten.

  • Besonders gewinnbringend wirken rosa Rosen gegen eine schneeweiße lila Anmut, die das Bouquet schattieren und die fehlende Pastellpalette ergänzen.
  • Weiße Rosen werden perfekt mit rosa Lilien kombiniert: Wenn Sie eine solche Komposition mit einem Bündel dekorativer Perlen verzieren, tragen Sie Glanz auf, so ein Strauß sieht in den Händen der Braut unglaublich zart aus.
  • Beide Arten von Blumen in einem sanften Rosaton sind perfekt kombiniert, wenn ihr Ton etwas anders ist und die Braut ein weißes oder cremefarbenes Kleid trägt.

Die ursprüngliche Kombination in einem Blumenstrauß

Wie man einen Strauß Lilien und Gerbera macht

Lilien und Gerbera in der Hochzeitstranskription sehen gut zusammen aus, wenn die Komposition die Form einer Kugel hat. Um eine solche Schönheit zu schaffen, benötigen Sie Folgendes:

  1. Bereiten Sie die Lilien für die Lagerung vor. Um zu verhindern, dass die Blumen verblassen, tauchen Sie sie mit Zucker und Aspirin in Wasser und halten Sie sie dort eine Weile. Das Aroma nach einem solchen Eingriff bleibt erhalten, aber die Knospen selbst sind mit Wasser gesättigt und werden elastischer.
  2. Bereiten Sie eine Portbuketnits-Basis vor. Das Design ist auf dem Foto dargestellt..

Portbuketnitsa-Mikrofon für einen Strauß Lilien
  1. Setzen Sie dazu eine spezielle Dichtung in das Netz ein («Oase»), mit Wasser gesättigt - die darin vertieften Blüten halten länger. Befestigen Sie den oberen Teil des Portkorbs mit Draht am unteren Teil. Wickeln Sie den unteren Teil mit doppelseitigem Klebeband um und verschleiern Sie die Blätter der Aspidistra.
  2. Befestigen Sie die Blätter mit der unteren Reihe, stecken Sie sie in die Oase und platzieren Sie die Blumen in einem Kreis.
  3. Fügen Sie Grüns, dekorative Zweige, kleine Hintergrundblumen, Perlen, Glitzer und Kristalle hinzu - all dies verleiht Ihrem Bouquet Eleganz und Glanz. Vervollständigen Sie den Look mit einem Glanzspray.
  4. Dekorieren Sie das Bein des Portkorbs mit einem Band oder einer Schleife. Künstliche Details nach dem Dekor sollten nicht sichtbar sein.

Absprache mit Lilien, Gerbera

Was sind die Sträuße von Lilien in Form

Für die Füllung können Hochzeitssträuße von Lilien und anderen Pflanzen unterschiedliche Konfigurationen haben. Folgende Optionen für Hochzeitssträuße werden unterschieden:

  • Üppiges Bouquet - eine Komposition, in der eine oder mehrere Arten von Blumen gewebt sind und eine abgerundete Form haben.
  • Bouquet-Ball - eine voluminöse kugelförmige Figur, die aus Lilienknospen und anderen Blüten besteht. Der Stiel ist nicht sichtbar und wird wie eine Handtasche an der Hand getragen.

Ballonstrauß
  • Ein Blumenstrauß ist eine Komposition, bei der das Herzstück eine einzelne Lilie ist, die von Knospen, Kräutern und Dekorationen umgeben ist.
  • Lilimelia (Glamelia) - eine Komposition, die aus einer großen, üppigen Knospe besteht, die von einem Floristen manuell erstellt wurde, indem mehrere Lilien auf die Blütenblätter analysiert und zu einer großen Blume zusammengeklebt wurden.
  • Biedermeier - ein üppiges Bouquet, das aus mehreren Pflanzenarten besteht, die in Stufen in einem Kreis miteinander verflochten sind.

Biedermeier mit Lilien
  • Ein langes Bouquet mit einem starren Rahmen - das Weben von Knospen in einer künstlichen Portbuketnitsa mit langen Beinen. Die gesamte Komposition ist daran befestigt, sie selbst ist durch ein Band maskiert.
  • Blumenstrauß auf einem langen Bein - bindet Blumenbeine. Nur für Blumen mit langem Stiel erhältlich.

Wie man mit eigenen Händen einen Strauß Lilien macht

Der diesjährige Modetrend gilt als Lilymelia - eine Komposition mit einer großen Knospe, die durch Kleben von Lilienblättern entsteht. Diese Form mag im Design kompliziert erscheinen, aber in Wirklichkeit ist es einfach, sie einige Stunden vor der Hochzeit selbst zu machen. Bereiten Sie für ein hervorragendes Ergebnis alles, was Sie brauchen, im Voraus vor, damit die Zeit zum Sammeln des Straußes nicht in die Hektik übergeht.

Der Prozess des Verbindens von Blütenblättern mit der Basis
  • Für einen dichten Kissenrahmen mit Kugelform nehmen wir einen Baumwollstoff, schneiden, nähen. Es ist mit Stoff ummantelt, ein Draht ist daran befestigt, mit grünem Wellpappe bedeckt, die überschüssigen Enden werden vorsichtig mit Drahtschneidern entfernt. Das Kissen wird die Mitte der Knospe sein, der Draht wird der Stiel sein.
  • Die Knospen werden in separate Blütenblätter zerlegt, mit Lack bedeckt und dann von unten beginnend in einem Kreis mit Klebstoff am Kissen befestigt.
  • Die Mitte der Knospe ist mit Originalperlen versehen. Der Hochzeitsstrauß ist mit Fixierlack überzogen, mit Grüns und anderen Dekorationen verziert.

Dekorationen für Hochzeitsarrangements

Schöne Brautsträuße des Lilienfotos

8326069-14.jpg

9589851-15.jpg

4511002-16.jpg