Hochzeitskleid im nautischen Stil

Inhalt



Gewöhnliche klassische Hochzeiten für moderne Jungvermählten werden unmodern. Stilisierte Feiern werden immer beliebter, für die Sie das passende exklusive und originelle Hochzeitsoutfit auswählen müssen. Zum Beispiel sehen Brautkleider im Marinestil sehr ungewöhnlich und elegant aus. Solche Outfits werden ein echtes Highlight jeder thematischen und sogar klassischen Hochzeitszeremonie sein. Das Kleid der Meeresnymphe verleiht dem Bild des Jungvermählten Helligkeit, Frische, Zärtlichkeit und überirdischen Charme.

Wie man ein Brautkleid im nautischen Stil wählt

Um bei ihrer wichtigsten Feier wie die Königin des Meeres auszusehen, um dem Stil der Hochzeit und dem Bräutigam zu entsprechen, muss das perfekte Hochzeitskleid ausgewählt werden. Entscheiden Sie dazu zunächst, wie Sie Ihr Bild sehen. Vielleicht ist dies ein fröhlicher, mutiger Seemann in einer Weste, eine elegante Dame - die Braut des Kapitäns, eine romantische Meerjungfrau oder eine extravagante Königin der Meere? Schauen wir uns die wichtigsten Nuancen an, auf die Sie bei der Auswahl eines Hochzeitskleides im Marinestil achten sollten:

  • Die Kleidung. Achten Sie bei der Auswahl eines Outfits besonders auf das Material, aus dem es genäht wird. Für eine solche Hochzeit wird nicht empfohlen, gestrickte Kleider oder gehäkelte Modelle zu wählen. Es ist vorzuziehen, einen dichten und gleichzeitig leichten Stoff (Chiffon, Damast, Satin, Seide) zu wählen..

Brautkleider im nautischen Stil
  • Farbspektrum. Die häufigsten Farben:
    1. Weiß. Ein schneeweißes Hochzeitskleid eignet sich für Mädchen, die eher zu Klassikern neigen. Schaffen Sie die nötige Stimmung mit einem blauen Gürtelband oder Perlen in Form von Muscheln.
    2. Blau. Zarte Blautöne passen zu kräftigen Nymphen.
    3. Blau. Diese kräftige Farbe wird ein heller Akzent auf Ihrer Hochzeit. Besonders, um sich dem zarten blauen Kleid blonder Bräute zu stellen.
    4. Türkis. Es gibt eine Vielzahl von Farbtönen dieser Farbe: hell, hell, zart eingängig. Ein türkisfarbenes Outfit eignet sich sowohl für selbstbewusste Mädchen als auch für schüchterne Bräute.
    5. Scheinen. Märchenhafte Meerjungfrauen wählen mit Pailletten bestickte Outfits.

    Nautische Brautkleider
    • Länge. Wählen Sie für eine Hochzeit im Marinestil Kleider in jeder Länge, in der Sie sich wohler fühlen:
      1. Maxi ist eine klassische und beliebte Option, aber damit der Saum nicht mit Sand verschmutzt ist, wählen Sie ein Outfit, das einige Zentimeter über dem Knöchel liegt.
      2. Midi - dieses Kleid ist die perfekte Wahl für eine Hochzeit der 60er Jahre.
      3. Mini ist das erfolgreichste und bequemste Outfit, es schränkt die Bewegung nicht ein und zeichnet sich durch schlanke, gebräunte Beine aus. Ein kurzes Modell mit einem Zug kann dem Image der Braut Würze verleihen.

      Brautkleider im nautischen Stil
      • Der Stil des Kleides wird abhängig von den Vorlieben der Braut und der allgemeinen Art des Urlaubs ausgewählt. Es wird nicht empfohlen, Modelle mit einem engen Korsett zu tragen. Die beliebtesten Stile sind:
        1. griechisch Wenn die Braut ein solches Outfit angezogen hat, sieht sie aus wie die Göttin Aphrodite, die aus der Meereswelle hervorgegangen ist.
        2. Ein sanftes Kleid mit lockerer Passform. Eine leichte, halb taillierte oder gerade Robe ist perfekt für Schüchterne.
        3. Vintage oder Retro. Eine gute Option für eine Strandparty zum Thema Gangster.
        4. Kurzes Kleid mit abnehmbarem Zug. In diesem Outfit fühlt sich die Braut frei und entspannt..
        5. Ein langes Outfit mit einem hohen Schlitz ermöglicht es Ihnen, sich frei zu bewegen und zeigt die schönen Beine der Braut.

        Tipps zum Erstellen eines Hochzeitsbildes der Braut

        Um das perfekte Meeresbild von Braut und Bräutigam zu schaffen, reicht ein richtig ausgewähltes Kleid nicht aus. Viele zusätzliche Nuancen wie Frisur, Hochzeitsstrauß, Make-up und Maniküre müssen berücksichtigt werden:

        • Der Brautstrauß muss mit thematischen Accessoires ergänzt werden: Muscheln, Anker, blaue oder türkisfarbene Bänder, Lebensbecher, Perlen, Perlen in Form von Wassertropfen.

        Zubehör für das Meeresbild der Braut
        • Frisur:
          1. Für eine Strandhochzeit eignen sich lockere Locken mit Blumen.
          2. Stapeln «Schale» - die am besten geeignete Option für die Seebraut.
          3. Das Bild der Königin der Meere wird mit einer Frisur, die mit einem Muscheldiadem verziert ist, vorteilhaft aussehen.
          4. Durchbrochenes Geflecht, in das Seesterne eingewebt sind - eine großartige Option für eine sanfte Braut.
          5. Es ist einfach, ein schönes Bild der Venus zu erstellen, indem Sie einen Zopfrand durch die Pony machen und den Rest des Haares mit großen Locken anordnen.
          6. Beim Make-up werden Kosmetika für die Augen von warmen und kalten Meeresschattierungen (blau, blau, türkis) und klassischen Farben (schwarz, beige) verwendet. Lippenstift oder Lipgloss wählen neutrale, nicht zu helle Töne (Rosatöne, Pfirsich, Koralle), mutige Mädchen können roten Lippenstift verwenden.

          Kaltes Make-up
          • Eine Maniküre mit Meeresthema ist mehr als nur gelber Sand und ein blaues Meer. Für Sie die gesamte Sommerpalette: Blau, Grün, Türkis, Gelb-Orange Gamma. Dekorieren Sie die Nägel mit einem Ankerdesign, Wellen, Muscheln, Möwen, Blasen, Fischen und Tröpfchen.

          Hochzeitskleid Accessoires

          Thematische Accessoires ergänzen das Bild der Braut:

          Zubehör für Brautkleider
          • Schuhe in einem geeigneten Farbschema oder mit einem Muster in blauen und weißen Streifen.
          • Tasche mit gestickten Ankern oder Clutch in Form einer Muschel.
          • Bijouterie. Die Kette, der Anhänger oder das Armband mit den mit dem Meer verbundenen Symbolen sieht original aus.
          • Gürtel blau, türkis, blau.
          • Hochzeitsstrumpfband mit Ankern oder blauen Schleifen verziert.

          Fotos von Kleidern für Bräute im Marinestil 2016

          Die thematische Hochzeit erfordert außergewöhnliche und exklusive Lösungen für das Image des Brautpaares. Die Seebraut sieht gut aus in einem klassischen Outfit in Weiß oder Beige mit zusätzlichen Dekorationen und in einem Kleid in der Farbe des Meeres. Die Stile von Outfits im griechischen Stil aus fließenden Stoffen und verkürzten, bequemen Modellen gelten als Hit der Saison 2016-2016.

          Neue Kleider für Bräute im Marinestil