Hochzeitszeuge

Inhalt



Vor der Hochzeit steht jedes Mädchen unter großem Stress, denn oft fällt auf ihre zerbrechlichen Schultern eine groß angelegte Vorbereitung der Feier. Sie müssen sich um hundert Dinge kümmern: einen Hochzeitszug, einen Festsaal, Musik, die Suche nach einem Maskenbildner, Stylisten, Floristen und vieles mehr. Nach den mühsamen Wochen der Vorbereitung möchte sich die Braut entspannen und einen unbeschwerten Hochzeitstag verbringen, und der Zeuge bei der Hochzeit hilft ihr dabei. Um den Urlaub perfekt zu machen, muss das Mädchen, das Sie auswählen, Ihre Rolle genau kennen und ihr bis zum Ende folgen.

Wer kann Zeuge bei einer Hochzeit sein?

Es gibt verschiedene Bräuche, Traditionen, die damit verbunden sind, wer während der Feier Zeuge sein kann, aber moderne junge Menschen folgen ihnen weniger. Die Hauptqualitäten, die ein Mädchen haben sollte, sind Verantwortung, Pünktlichkeit, Aufmerksamkeit, Fröhlichkeit, die Fähigkeit, Spaß zu haben und Spaß zu haben. Viele Bräute möchten, dass die beste Freundin Zeuge wird, aber zukünftige Ehepartner sollten sorgfältig überlegen: Hat ihr Charakter die notwendigen Eigenschaften? Wird der Hauptassistent bei der Hochzeit in kritischen Situationen mutig handeln??

Zeugen Sie mit der Braut bei der Hochzeit

Während der Feier des festlichen Ereignisses kann alles passieren - ein unerwünschter Gast wird erscheinen, es wird unangenehme Pausen oder Spannungen zwischen den Gästen geben. Der Zeuge in diesem Fall sollte die Situation zerstreuen, die Anwesenden anfeuern, und nur ein aktives Mädchen, das keine Angst hat, die Initiative zu ergreifen, wird damit fertig werden. Bei der Auswahl einer Assistentin für sich selbst muss die Braut zunächst auf diejenigen achten, die mit allen Schwierigkeiten der Kontrolle des Hochzeitstags fertig werden können - Anrufe an Auftragnehmer, Koordination der Gäste, Lösung von Situationen höherer Gewalt.

Wenn die beste Freundin die oben genannten Eigenschaften nicht besitzt, denken Sie nicht, dass sie sehr verärgert sein wird. Jedes umsichtige Mädchen wird seine Fähigkeiten angemessen einschätzen und sagen, ob es in der Lage ist, einer solchen Belastung standzuhalten. Um niemanden zu beleidigen, wird sich herausstellen, die westliche Tradition auszunutzen: alle einzuladen, die nicht als Hochzeitsassistent aufgetaucht sind, Brautjungfern zu werden. Und für die Rolle eines Zeugen bei der Hochzeit gibt es eine verantwortungsbewusste, geduldige, fürsorgliche Person, die zum richtigen Zeitpunkt das Hochzeitskleid beruhigt, unterstützt, korrigiert und sich anpasst «Schwamm» bilden.

Der Zeuge hilft der Braut, sich auf die Hochzeit vorzubereiten

Wenn Sie einen Helfer für Ihren Hochzeitstag auswählen, müssen Sie ehrlich mit dem Mädchen sein, alle Details festlegen und angeben, welche Art von Unterstützung benötigt wird. Wenn die Braut die Hilfe der Agentur bei der Organisation der Hochzeit nutzt, übernimmt der Hochzeitsverwalter die meisten Probleme - in diesem Fall wird die Rolle des Zeugen nicht so schwierig sein und viele Freundinnen werden damit fertig. Der Schuldige der Feier sollte sich daran erinnern, dass nur ein Mädchen, dem man voll und ganz vertrauen kann, Zeuge sein kann - nur dann wird die zukünftige Frau die Hochzeit wirklich feiern.

Kann eine Schwester Zeugin sein?

Es ist seit langem üblich, dass Schwestern selten Zeugen einer Hochzeit werden, aber es gibt kein direktes Verbot, das von der Unmöglichkeit einer solchen Wahl spricht. Wenn die zukünftige Ehefrau ihre eigene Schwester als Haupthelferin des Urlaubs nehmen möchte und alle notwendigen Eigenschaften besitzt, ist dies nur ein Plus: Schließlich kennt eine so enge Verwandte die Gewohnheiten des Helden des Anlasses genau, sie fühlt ihre Aufregung, deshalb wird sie in extremen Fällen helfen, sich zu beruhigen und die richtigen Worte zu finden jemanden erheitern.

Kann verheiratet sein, Zeugen sein

Nach alter Tradition sollten Zeugen beide unverheiratet sein. Vor vielen Jahren glaubte man, dass das frisch verheiratete Paar für den Rest seines Lebens glücklich sein wird, wenn die Hochzeitsassistenten nach der Veranstaltung die Nacht zusammen verbringen. Zeugen symbolisierten die folgende Vereinigung. Wenn einer von ihnen verheiratet war, konnte offensichtlich keine leidenschaftliche Nacht zwischen ihnen stattfinden. Wenn der Zeuge und der Zeuge miteinander verheiratet wären, wurde angenommen, dass die Ehe nach diesem Ereignis bald auseinanderbrechen würde.

Zeugen mit Tätern

Moderne Menschen folgen diesen alten Zeichen fast nicht, und von denen, die folgen, glauben nur wenige, so gibt es nichts zu befürchten, einen verheirateten Zeugen zu wählen. Wenn Sie alten Traditionen Tribut zollen oder eine Hochzeit im traditionellen altrussischen Stil spielen möchten, versuchen Sie, ein Mädchen von Seiten der Braut und des Freundes des Bräutigams zu finden, das mit niemandem verheiratet ist.

Wie oft kann ich miterleben

Es gibt viele alte Bräuche, nach denen ein Zeuge bei einer Hochzeit ausgewählt wird: Omen umgehen nicht die Anzahl der feierlichen Ereignisse, die ein Mädchen für sein Leben miterleben kann. Nach alten Traditionen darf ein Hochzeitshelfer nicht mehr als drei Freunde sein. Wenn das Mädchen zum vierten Mal Zeuge wird, kann es nicht heiraten. Dieser Glaube wird jedoch von modernen Mädchen widerlegt: Die Brautjungfern heirateten nach dem vierten Ereignis ruhig.

Zeugen mit der Braut

Was der Zeuge tun sollte: Verantwortlichkeiten

Die Aufgaben des Assistenten erstrecken sich nicht nur auf den Hochzeitstag, sondern auch auf den gesamten Zeitraum der Vorbereitung der Hochzeit, wenn die Freundin das Leben der zukünftigen Frau erheblich erleichtern möchte. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Hauptaufgaben, die ein Zeuge bei einer Hochzeit ausführen kann, angefangen von der Organisation der Veranstaltung bis zur Umsetzung des geplanten Szenarios:

  • Hilfe bei der Suche nach einem Ort, bei der Bestellung eines Hochzeitszuges, bei der Suche nach einem Visagisten, Stylisten oder Blumenstrauß. Die Zeugin kann diese Funktionen aus freiem Willen ausführen, aber die Organisation solch wichtiger Momente wird dem Helden des Anlasses viel Ärger von den Schultern nehmen..
  • Organisation eines Junggesellenabschieds. Das Mädchen sollte dieses Ereignis äußerst verantwortungsbewusst angehen, da die Junggesellenparty das letzte lustige Ereignis ist, das der Braut als unverheiratete Frau passieren wird. Zunächst muss der Assistent die Finanzen festlegen und sich mit den anderen eingeladenen Mädchen abstimmen, die nach Möglichkeit bei der Organisation und Erstellung des Drehbuchs helfen. Dann müssen Sie das Thema der Party auswählen - wird es eine gemütliche Junggesellenparty im Pyjama oder eine Reise in Retro-Kleidern zu einem teuren Restaurant sein. Es ist ratsam, auf das Vorhandensein einer Kamera zu achten. Während der Junggesellenparty sollte der Zeuge proaktiv handeln, damit der zukünftige Ehepartner vor der Hochzeit viel Spaß hatte.

Junggesellinnenparty
  • Organisation des Rückkaufs. Das Lösegeld des Protagonisten des Feiertags am Hochzeitstag ist eine feierliche Tradition, die uns aus der Antike gekommen ist. In der Antike bedeutete ein Lösegeld eine sehr reale finanzielle Belohnung für die Braut, aber jetzt ist dies nur eine Aufführung, die die Anwesenden und Helden des Anlasses amüsieren soll. Eine Zeugin ist normalerweise an der Organisation eines Lösegelds beteiligt. Sie muss sich sehr bemühen, damit die Veranstaltung gut verläuft und zu Beginn des Hochzeitstags die richtige Anklage erhebt.
  • Zunächst schreibt der Zeuge das Drehbuch allein oder mit anderen Freundinnen, einschließlich interessanter Wettbewerbe für den Bräutigam, lustiger Prüfungen, die erforderlich sind, damit er seiner zukünftigen Frau seine Liebe mit seinem Verstand, seiner Stärke oder seinem Geld beweisen kann. Dann müssen Sie die erforderlichen Requisiten kaufen oder finden, Poster erstellen und ein Gefolge erstellen. Das Lösegeld kann wie die Junggesellenparty vor der Hochzeit thematisch sein - diese Option ist viel interessanter als das klassische Wettbewerbsprogramm.

Die Hauptbrautjungfer auf dem Lösegeld
  • Helfen Sie der Braut zu Beginn der Hochzeit: ein Treffen eines Stylisten, Maskenbildners, Koordination ihrer Arbeit, Lieferung eines Hochzeitsstraußes. Es ist ratsam, dass der Zeuge noch ein paar Blumen kauft, die verwelkte oder versehentlich beschädigte Pflanzen ersetzen..
  • Psychologische Unterstützung. Viele Mädchen sind an ihrem Hochzeitstag sehr nervös, daher sollte der Zeuge den emotionalen Zustand des zukünftigen Ehepartners überwachen, wenn möglich, sie beruhigen, sie ermutigen, aufmuntern.
  • Ein Ausflug zum Standesamt zusammen mit dem Helden des Anlasses und der Unterschrift im Registrierungsbuch - die Hauptrolle des Zeugen bei der Hochzeit.
  • Antworten auf Gastfragen auf dem Weg, Telefongespräche mit dem Fahrer der Autokolonne, Koordination von Personen, die aus der Ferne kamen und nicht wussten, wie sie zum Hochzeitsort gelangen sollten.
  • Sammlung von Blumensträußen nach der Registrierung, Unterstützung beim Sortieren von Hochzeitsgeschenken.
  • Unterstützung bei der Bestuhlung der Hochzeitsgäste, aktive Teilnahme am Wettbewerbsprogramm. Der Zeuge hilft auch dabei, Probleme während des Banketts zu lösen, um den neu gemachten Ehepartner nicht zu stören.
  • Toast und Rede mit Glückwünschen für Mann und Frau. Eine Zeugin kann Gedichte lesen oder in Prosa Grüße über ihre Hochzeit schreiben.

Der Zeuge stößt bei der Hochzeit an
  • Der Zeuge muss das Aussehen der Braut überwachen. Der Assistent muss über ein Antistatikum, einen Lippenstift, eine Grundierung, ein Puder, einen Kadaver, Schatten vom Make-up der zukünftigen Frau, Blumen, einen Faden mit einer Nadel, Nagellack und feuchte Tücher verfügen.

Wie soll die Hauptbrautjungfer aussehen?

Jedes Mädchen möchte großartig aussehen und glänzen, aber die Zeugin sollte sich wie alle anderen Brautjungfern während der Hochzeit festlich, aber bescheiden kleiden. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Hauptfigur eines großen Urlaubs die zukünftige Ehefrau ist, daher sollten alle Augen auf sie gerichtet sein. An diesem Tag lohnt es sich, auf übermäßig helle Farben von Kleidung, kurzen Röcken, tiefen Ausschnitten, glänzendem Schmuck und sperrigen Frisuren mit vielen Details zu verzichten. Unten finden Sie eine Auswahl von Fotos von Kleidung, Make-up, die für eine Hochzeitsveranstaltung akzeptabel sind.

Kleider für den Zeugen

Das Aussehen des Zeugen sollte zurückhaltend sein, daher ist es besser, Kleider mit mittellanger A-Silhouette oder lange griechische Kleider zu wählen. Konsultieren Sie jedoch die Wahl des Helden des Anlasses, da einige Mädchen den griechischen Reichsstil als Urlaubsoutfit bevorzugen. Es wird peinlich sein, wenn der Zeuge mit der zukünftigen Frau Kleider des gleichen Stils hat. Die Farbe des Outfits sollte mit dem Farbton des Hochzeitskleides kombiniert werden. Bevorzugen Sie diskrete, gesättigte Farben, die den Farbtyp des Haupthochzeitsassistenten gut betonen.

Hochzeit Zeugen Kleider

Frisur und Make-up

Die Zeugin wird auf dem Foto neben der Hauptheldin des Urlaubs ständig aufblitzen, daher ist es wichtig, dass sich ihre Haare nicht als prächtiger oder interessanter herausstellen. Bevor Sie sich entscheiden, müssen Sie Ihre Freundin fragen, wer heiratet, welchen Stil sie bevorzugt. Der Assistent muss komplexe Designs, üppige Locken und lockeres Haar vermeiden. Ideal sind stilvolle Trauben, einfaches Weben und eine elegante Frisur im Muschelstil.

Schöne Frisuren für den Zeugen

In Bezug auf Make-up gibt es auch einige Empfehlungen. Während des Hochzeitstages sollten Sie hell zusammengefasste Augen und Farbschatten vermeiden, und es ist besser, breite Pfeile abzulehnen. Um neben einer zarten zukünftigen Frau organisch auszusehen, müssen Sie den Ton des Gesichts mit Creme und Puder anpassen, Ihre Augen mit dünnen Pfeilen leicht senken, die Augenbrauen betonen und Ihre Lippen mit leichtem Lippenstift tönen.

Make-up für Hochzeitsassistentin

Video: Zeugenwettbewerbe

Zeugen sind die Hauptpersonen «Rädelsführer» Hochzeiten zusammen mit dem Gastgeber, sollten sie keine Verlegenheit oder Unbeholfenheit haben. Freunde des Bräutigams und der Braut sind verpflichtet, den Gästen ein Beispiel zu geben, an verschiedenen Wettbewerben, Quiz, Toast und ungewöhnlichen Grüßen teilzunehmen. Aktive, fröhliche Zeugen schaffen eine positive Stimmung unter den Anwesenden und bringen alle auf den richtigen Weg. Sehen Sie sich das Video an, in dem der Zeuge und der Zeuge an einem lustigen Wettbewerb mit verschiedenen Wünschen für die Helden des Anlasses teilnehmen:

Ein Hochzeitszeuge ist eine wichtige Person, die dem Helden des Anlasses hilft, sich so entspannt wie möglich zu fühlen. Jedes Mädchen, das heiratet, ist besorgt, dass an seinem Hochzeitstag alles perfekt war, und die Aufgabe der Assistentin ist es, sich darum zu kümmern. Ein freundlicher, verantwortungsbewusster, pünktlicher und geduldiger Zeuge wird bei einer Zeremonie ein echtes Geschenk sein.