Ist es obligatorisch, Blumen für die Hochzeit zu geben?

Inhalt



Sie bezweifeln, ob es sich lohnt, dem Brautpaar Blumen zu schenken? Schließlich werden sie bald verblassen, und das Geschenk, das an ihrer Stelle präsentiert wird, wird sein ganzes Leben lang aufbewahrt. Niemand wird Ihnen eine genaue Antwort auf diese Frage geben, beide Optionen haben das Recht auf Leben. Sie werden selbst die richtige Entscheidung treffen. Stellen Sie sich die Situation für einen Moment vor - Sie stehen in einer Menge von Gästen, die sich mit Jungvermählten treffen, jeder hat wunderschöne Blumensträuße in der Hand und Sie halten ein Geschenk in der Hand. Möchten Sie auch die Jungen mit strahlender, duftender Schönheit verwöhnen, die die Atmosphäre eines Urlaubs schafft? Wenn Sie mit Ja antworten, lohnt es sich, weiterzulesen..

Welche Blumen werden für die Hochzeit gegeben??

Nachdem die festlichen Kleider ausgewählt und Geschenke für die Jungen gekauft wurden, ist es Zeit zu überlegen, welche Blumen für die Braut am besten geeignet sind. Es ist seit langem bekannt, dass die besten Geschenke von Herzen sind. Egal welchen Strauß Sie bevorzugen, kaufen und geben Sie ihn mit Liebe. Jede Blume hat ihre eigene Bedeutung. Daher ist es nützlich zu wissen, was die Pflanze symbolisiert, damit Sie den Jungen in Ihrer Zunge sagen können, was manchmal nicht in Worten ausgedrückt werden kann.

  • Rose ist der häufigste Gast bei Hochzeiten. Weiße Rosen symbolisieren Unschuld, Keuschheit, rote Rosen - Liebe und Leidenschaft. Es wird empfohlen, der Braut keine scharlachroten, sondern rosa oder Teetöne zu geben, die die Zärtlichkeit und Raffinesse ihrer Natur verkörpern. Machen Sie einen Blumenstrauß nicht zu sperrig, 5-9 Knospen reichen aus.

Rosen in einem schönen Hochzeitsstrauß
  • Lily ist zart, charmant, erfreut das Auge mit der Pracht der Form und vielen verschiedenen Farbtönen, von schneeweiß und hellem Pfirsich bis zu Tigerwellen. Lily hat keine spezifische Bedeutung, jeder interpretiert seine Bedeutung auf seine eigene Weise. Ein solches Bouquet ist ein tolles Geschenk, wenn die Braut nicht gegen ausgeprägte Gerüche allergisch ist.

Lilien - Blumen für das Brautpaar
  • Orchideen sind Pflanzen, die für unsere Hochzeiten ungewöhnlich sind, aber dies mindert nicht im geringsten ihre Schönheit. Orchideen für eine Hochzeit versprechen junge ewige Liebe. Exotische Schönheiten symbolisieren eine brutzelnde Leidenschaft.

Ein Strauß Orchideen für eine Hochzeit
  • Callas, elegant und streng, werden nicht symbolisch verstanden, sie sind ein Zeichen freundlicher Aufmerksamkeit und guter Lage. Und sie tragen eine günstige Energie, so dass Callas in den Händen der Braut als Talisman einer neuen Familie betrachtet werden. Er wird den Jungen helfen, sich bösen Mächten zu stellen und ihr Bündnis für lange Zeit aufrechtzuerhalten..

Callas als Geschenk an das Brautpaar
  • Gerbera und Gänseblümchen werden sicherlich ein Lächeln im Gesicht hervorrufen, Zärtlichkeit der Braut. Fröhliche Sonnen geben Wärme, gute Laune. Die besten Farben für eine Hochzeit sind Orange oder Pink. Sie werden junges Glück, Liebe, Familienglück bringen.

Gerbera und Gänseblümchen - Blumen für die Jugend
  • Maiglöckchen sind alte Blumen, die von allen Nationen verehrt werden. Niemand hat jemals etwas Negatives über sie gesagt. Die kleinen Glocken des Maiglöckchens nannten die Weisen «Treppe zum Paradies». Eine schneeweiße Pflanze symbolisiert Reinheit, Treue, gute Absichten, Offenheit und Aufrichtigkeit der Gefühle.

Maiglöckchen - die besten Blumen für eine Hochzeit
  • Japaner nennen Chrysanthemen ein Symbol für Vitalität. Wir verbinden sie mit Freundschaft, der Fähigkeit, Schwierigkeiten zu überwinden und das Leben zu genießen. Ein Strauß Chrysanthemen wird einen fröhlichen Koch ansprechen, der einen aktiven Lebensstil führt.

Wir geben Chrysanthemen zur Hochzeit

Die Bedeutung und Symbolik der Farbe des Straußes

Selbst wenn ein Blumenstrauß Blumen in mehreren Farbtönen kombiniert, bleibt er dennoch in einer Tonalität erhalten. Wählen Sie für die Hochzeit sanfte Pastellfarben und vermeiden Sie scharfe, gesättigte und dunkle Farbtöne. Jede Farbe hat ihre eigene symbolische Bedeutung. Es ist gut, über ihn Bescheid zu wissen, bevor Sie Ihre Wahl treffen..

  • Weiße Blüten werden den Jungen als Symbol für eine saubere und zarte Beziehung präsentiert.

Weiße Blumen werden oft für eine Hochzeit präsentiert
  • Rot bedeutet Liebe und Leidenschaft, ist für einen Gast nicht ganz geeignet, der Bräutigam sollte es der Braut geben.
  • Ein grüner Blumenstrauß als Zeichen der Familienharmonie und der Hoffnung auf eine gute Zukunft eignet sich gut als Geschenk.
  • Orangetöne eignen sich sehr gut für die Hochzeit als Wunsch nach Wohlbefinden der jungen Familie, Komfort im Haus, guter Gesundheit.

Orangenblüten eignen sich für eine Hochzeit.
  • Geben Sie gelbe Blumensträuße mit Vorsicht, einige Leute glauben immer noch, dass sie Trennung bringen. Obwohl die gelbe Farbe selbst die Sonne, Wärme, Licht und Freude symbolisiert.
  • Kompositionen mit lila Blüten werden unterschiedlich interpretiert. Einige halten sie für äußerst elegant und schön, andere für ein Symbol der Traurigkeit..
  • Nachdem Sie einen jungen blauen Strauß präsentiert haben, wünschen Sie ihnen ein langes, loyales Familienleben, Hingabe und Beständigkeit.

Jungvermählten werden sich über blaue Blumen freuen

Wie viele Blumen sollte der Strauß sein??

Nachdem Sie sich für einen bestimmten Blumenstrauß für einen Hochzeitsstrauß entschieden haben, sollten Sie sich für deren Anzahl entscheiden. Die Hauptregel - es sollte eine ungerade Menge an Blumen geben. Rosenliebhaber wählen normalerweise mindestens fünf große Knospen. Je mehr Blumen es gibt, desto prächtiger ist das Bouquet. Zum Beispiel sieht eine Komposition aus 25 Rosen schick und romantisch aus. Bewunderern von Gerbera wird empfohlen, mindestens neun Stücke für den Hochzeitsstrauß auszuwählen. Bei anderen Blüten spielt die Anzahl der Knospen keine Rolle, da der Punkt nicht darin liegt, sondern in einer gekonnt komponierten Komposition. Eine andere Meinung im Video geäußert.

Kann ich in Töpfen oder Körben geben?

Viele bezweifeln, ob es sich lohnt, Blumen für eine Hochzeit in Körben zu verschenken, oder ist diese Methode nur bei traurigen Ereignissen akzeptabel? Wir beantworten diese Frage sofort - verwerfen Sie unnötige Vorurteile, geben Sie! Blumen in Töpfen oder Körben sehen elegant und schön aus. Daraus werden ganze floristische Kompositionen zusammengestellt, von denen man den Blick nicht abwenden kann. Floristen packen Blumen in einen Korb, damit sie lange frisch bleiben. Dafür gibt es viele kleine Tricks und Geräte.

Nachdem die Braut ein Blumenarrangement in einem Korb als Geschenk erhalten hat, kann sie es problemlos tragen und dann an prominenter Stelle in einen Bankettsaal stellen. Für einen solchen Blumenstrauß müssen Sie nicht nach der passenden Vase suchen. Blumen in einem Korb sind lange Zeit mit Wasser gefüllt. Aufgrund ihrer Originalität sind solche Kompositionen herkömmlichen geschnittenen Blumensträußen überlegen, und die einfache Verwendung und die lange Haltbarkeit haben das Vertrauen vieler Menschen gewonnen.

Blumenarrangements in Körben

Was als Geschenk anstelle von Blumen zu präsentieren?

Geben Sie dem Brautpaar ein nicht standardmäßiges Bouquet, um mit Originalität zu glänzen. Sie können eine ungewöhnliche Komposition oder einen Korb mit Süßigkeiten und Karamellrosen bestellen. Figuren von Märchenhelden oder Blumengemälden von Floristen erfreuen das Auge. Eine weitere Neuheit ist die Beschriftung der Blumen mit den Wünschen der Jungen und sogar ganzer Bilder. Eine solche «sprechende Blumen» ein echtes Kunstwerk werden, ein Luxus, der viel Geld wert ist. Für Jungvermählten mit Sinn für Humor können Sie einen erstaunlichen Blumenstrauß mit kleinen Stofftieren anstelle von Blumen kreieren.

Kundenspezifische Hochzeitssträuße

Blumenstrauß in Form von Spielzeug

Möchten Sie Verwandte bei der Hochzeit überraschen? Dann holen Sie sich Figuren und Spielzeug aus Blumen - eine Neuheit in der Hochzeitsmode. Erfahrene Floristen arrangieren Blumen in Form einer Zeichentrickfigur, eines weißen Schwans in Form eines Herzens oder eines ganzen malerischen Bildes mit einer Landschaft, die Ihnen beim Anblick Ihres Geschenks den Atem rauben wird. Stimmen Sie zu, ein solches Meisterwerk jungen Menschen zu präsentieren, ist viel prestigeträchtiger als nur ein Blumenstrauß, selbst die schönsten. Sie können leicht eine herzförmige Komposition mit Ihren eigenen Händen machen. Der Vorgang wird im Video deutlich gezeigt..

Blumenspielzeug als Geschenk an junge Leute

Aus Pralinen

Die Basis eines solchen Blumenstraußes waren teure Pralinen in bunten Verpackungen, verdünnt mit hellen bunten Bändern, Blumen. Wenn Sie einmal so eine exklusive Sache sehen, können Sie sie nicht ablehnen. Ein Strauß Pralinen sieht viel attraktiver aus als ein normaler Blumenstrauß und eine Schachtel Pralinen. Es ist sowohl eine schöne Überraschung als auch ein köstlicher Genuss. Eine ähnliche Arbeit wird von geschickten Floristen und Designern gemacht und würdigt den Hochzeitstisch. Wie Sie selbst einen einfachen Blumenstrauß machen, sehen Sie sich das Video an.

Süße Süßigkeitensträuße für eine Hochzeit

Körbe mit Karamellrosen

Möchten Sie die Flitterwochen junger Menschen noch süßer machen? Dann geben Sie ihnen einen Hochzeitskorb mit Blumen aus Karamellmasse. Erstaunlich schön, ein süßes Geschenk wird seine Gäste mit Blick auf alle, die am Tisch sitzen, begeistern. Ein solcher Blumenstrauß wird nicht nur einige Tage nach der Hochzeit nicht verblassen, sondern dem jungen Paar auch lange Zeit gute Laune geben. Sie werden ihnen viele schöne frische Blumen geben, aber solch ein fabelhafter Blumenstrauß wird nur bei Ihnen sein.

Karamellblumen für junge

Welche Blumen sind nicht wünschenswert zu geben?

Versuchen Sie vor der Auswahl eines Blumenstraußes, die lokalen Traditionen herauszufinden und fragen Sie die Ureinwohner der Region, welche Blumen sie normalerweise nicht für eine Hochzeit geben. In der Tat können verschiedene Völker unterschiedliche Konzepte zu diesem Thema haben. In einem Land gilt Lila als Zeichen von Größe und Reichtum, in anderen als Symbol für Traurigkeit. Gleiches gilt für Gelb - für viele ist es ein Vorbote der Trennung. Es gibt mehrere allgemein anerkannte Regeln, die befolgt werden sollten:

  • Geben Sie der Hochzeit keine roten Rosen. Rot ist die Farbe der Liebenden, und den Gästen wird empfohlen, Blumensträuße in bescheideneren Pastellfarben zu geben.
  • Wählen Sie für eine Feier im Bankettsaal keine Blumen mit ausgeprägtem Aroma, um das Wohlbefinden von Jungvermählten und Gästen, die allergisch gegen starke Gerüche sind, nicht zu beeinträchtigen.
  • Knollenblumen sind nicht die beste Wahl für eine Hochzeitsfeier. Tulpen, Narzissen und Hyazinthen eignen sich eher für eine andere, bescheidenere Veranstaltung. Die Leute denken vielleicht, dass Sie den ersten Blumenstrauß gekauft haben.
  • Nelken, insbesondere rote, werden normalerweise für runde Daten oder Beerdigungen gegeben. Kaufen Sie sie daher nicht für das Brautpaar. Nur ein großer, schöner Strauß weißer Nelken ist akzeptabel..
  • Stellen Sie sicher, dass die gekauften Blumen keine Ähren haben. Entfernen Sie sie sofort.

Diese Blumen geben nicht zur Hochzeit

Auf dem Blumenmarkt oder im Blumengeschäft ein ganzes Meer in verschiedenen Farben. Augen laufen hoch, Gedanken sind verloren. Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie einen Blumenstrauß für Ihre Hochzeit auswählen. Überlegen Sie, was Sie jungen Menschen sagen möchten, was sie wünschen sollen. Schließlich hilft Ihnen das richtige Bouquet, Ihre Gefühle auszudrücken. Hören Sie auf Ihr Herz und es wird Ihnen die richtige Entscheidung sagen.