Hochzeitsfotos von Braut und Bräutigam

Inhalt



Eine Hochzeit für jedes Paar ist ein großes Ereignis. So viel von allem passiert während des feierlichen Tages - ein fröhliches Lösegeld am Morgen, eine offizielle Registrierung der Ehe im Standesamt, ein Spaziergang mit den Gästen und dann ein großartiges Bankett mit Wettbewerben, Spielen und Tänzen. Ich möchte, dass der Tag perfekt verläuft und die Erinnerung an das Ereignis für immer auf den Hochzeitsfotos bleibt. Um ein Album von der Hochzeit zu bekommen, das das Brautpaar voll und ganz mögen wird und das für viele Jahre angenehm sein wird, sollten die Helden des Anlasses einen professionellen Fotografen finden. Er wird ihre Schießideen zum Leben erwecken..

Hochzeitsfotografie Orte

Die Wahl des Ortes für die Hochzeitsfotografie hängt von vielen Faktoren ab - den Vorlieben von Braut und Bräutigam, den Wetterbedingungen, dem Stil der Veranstaltung und der Verfügbarkeit von Freizeit. Einige Paare können sich einen langen Spaziergang vor dem Bankett leisten, aber manchmal haben die Jungvermählten wenig Zeit, um neben dem Standesamt Fotos zu machen, bevor sie gehen. Dieser Moment muss berücksichtigt und, wenn möglich, mindestens einige Stunden für einen Spaziergang ausgeschnitten werden, bei dem der Spezialist an einem geeigneten Ort fotografiert. Sehen Sie sich ein großartiges Video von einem solchen Fotoshooting an.

Wenn die Ehepartner nicht viel Zeit haben, müssen Sie mit dem Fotografen die Details der Aufnahme in der Nähe des Hochzeitspalastes verhandeln: Experimentieren Sie im Voraus mit den Posen, nehmen Sie nur die erforderlichen Requisiten und erstellen Sie einen Plan für die gewünschten Bilder. Dies spart Zeit und ermöglicht es Jungvermählten, qualitativ hochwertigere visuelle Erinnerungen zu erhalten. Wenn es mehrere freie Stunden gibt, können die Helden des Anlasses sicher nach einer Umgebung suchen, die ihnen ideal erscheint. Zum Beispiel der Flussufer, die alten Straßen der Stadt, der Central Park oder eine Gedenkstätte für das Brautpaar.

Eine beliebte Option für die Hochzeitsfotografie sind die Räumlichkeiten von Landgütern, Palästen und Kulturhäusern. Das reichhaltige Dekor der Hallen, die gekonnten Skulpturen an den Wänden und die Marmortreppen bilden einen hervorragenden Hintergrund für Fotografien des Brautpaares. Die Gemütlichkeit von Holzgütern wird auf Urlaubsfotos wunderschön aussehen: Neu hergestellte Ehepartner können in einem noblen Raum die Hauptrolle spielen, in dem alles mit Holz dekoriert ist. Es ist nicht so wichtig, wie der Hintergrund von Hochzeitsfotos aussehen wird, die Hauptsache ist die Liebe, die sein wird «durch schauen» durch alle Fotos der Jungvermählten.

Im Standesamt

Sogar ein professioneller Fotograf ist ein wenig besorgt, bevor er Bilder im Standesamt macht, weil er nur wenige Momente hat. Hier stehen die Jungvermählten vor dem Standesbeamten, tauschen dann die Ringe aus, es kommt zu einem Kuss, Verwandte und Freunde gratulieren ihnen, Champagner öffnet sich - all diese Ereignisse können nicht wiederholt werden, weil die Helden des Anlasses nicht wieder durch den Austausch von Hochzeitsaccessoires posieren werden? Die Aufgabe des Hochzeitsfotografen ist es, schöne Fotos dieser berührenden einzigartigen Momente zu machen..

Hochzeitsfoto-Session im Standesamt

Während eines Hochzeitsspaziergangs

Aufnahmen von einem Hochzeitsspaziergang sind normalerweise berührend und romantisch - Braut und Bräutigam haben die Möglichkeit, Fantasie zu zeigen und all ihre Ideen in Bezug auf die gewünschten Bilder zu verkörpern. Eine Fotosession kann klassisch und offiziell sein, während der das Brautpaar schöne feierliche Darbietungen macht, fröhlich und aktiv, lustig, romantisch, gewagt sein, aber noch besser, wenn die frisch verheirateten Ehepartner Hochzeitsbilder aller Art haben. Um perfekte Fotos zu erhalten, müssen Braut und Bräutigam dem Fotografen genau erklären, welches Ergebnis sie erzielen möchten..

Hochzeitsbilder von einem Spaziergang des Brautpaares

Im Bankettsaal während der Feier

Während eines Gala-Banketts anlässlich des Hochzeitsereignisses muss der Fotograf sein ganzes Können unter Beweis stellen, um einen interessanten, lustigen und qualitativ hochwertigen Bericht aus der Szene zu erstellen. Der Spezialist muss die Atmosphäre, die bei der Feier herrscht, einfangen und möglichst Porträtfotos der Anwesenden machen, damit jeder Gast ein Bild von der Feier erhält. Entfernen Sie unbedingt Wettbewerbe, lustige Aufgaben und Spiele, die eine fröhliche Atmosphäre schaffen. Das Hauptaugenmerk des Programms sollte nicht ignoriert werden - der erste Tanz der neu gemachten Ehepartner.

Hochzeitsbankett schießen

Die beliebtesten Posen zum Schießen von Braut und Bräutigam

In dieser Saison sind Fotos beliebt, auf denen die Helden des Anlasses so gut wie möglich aussehen. «am Leben» - Sie schienen heimlich abgezogen zu werden, bis sie es sahen. Pastellverarbeitung ohne hellen Kontrast überwiegt, die Haltungen sind meist natürlich. Fotografen bemühen sich, die Individualität jedes Paares, seinen Charakter zu zeigen. Klassische Performances, die sowohl für Anfänger als auch für Jungvermählten nützlich sind, die immer noch nicht posieren können, kommen jedoch nicht aus der Mode. Hier einige Beispiele für Grundpositionen, mit denen Sie sozusagen schöne Fotos machen können, ein Klassiker:

  • Romantische Pose. Das Paar umarmt sich sanft und berührt leicht ihre Wangen, die Braut hält den Blumenstrauß zur Kamera gedreht, die Augen beider sind auf den Fotografen gerichtet, ein Lächeln auf ihren Gesichtern. Diese berührende Porträtproduktion sieht bei jedem Fotoshooting gut aus und wird selbst die anspruchsvollsten Jungvermählten ansprechen. Eine andere Variation davon ist ein Foto von oben..

Jungvermählten-Pose: Umarmungen
  • Produktion berühren. Pose: Die Jungvermählten berühren ihre Stirn, neigen den Kopf und bedecken ihre Augen. Ein zartes Foto vermittelt die Nähe zwischen den Helden des Anlasses und erzählt von ihren Gefühlen für einander. Ihre andere beliebte Variante ist, dass der Bräutigam den frischgebackenen Ehepartner auf die Stirn küsst.

Berührende Produktion des Schießens der Braut und des Bräutigams
  • In der Ferne schießen. So viel wie möglich Hochzeitsfotos machen «am Leben», Der Fotograf kann mehrere Bilder aufnehmen und sich von Braut und Bräutigam entfernen. Die Hauptsache ist, einen schönen Hintergrund auf der Rückseite zu wählen. Bei allen Fotos ist darauf zu achten, dass die Hände der Ehepartner dies nicht tun «abhängen», waren näher am Körper und aneinander (sofern die Handlung nichts anderes vorsieht), und die Gesichter waren sichtbar.

Schießen Sie das Brautpaar in der Ferne
  • Fotos von hinten. Um perfekte Hochzeitsaufnahmen von hinten zu machen, müssen Sie das Brautpaar bitten, die Schultern zu strecken und langsam zu gehen. In der Regel werden für solche Aufnahmen Einzelbilder verwendet, um keinen guten Moment zu verpassen. Eine weitere interessante Situation - die Helden des Anlasses sitzen mit dem Rücken zum Fotografen und küssen sich.

Jungvermählten von hinten
  • Sitzende Pose auf dem Boden. Jungvermählten sitzen entspannt im Gras, schauen in die Kamera und lächeln. Diese klassische Umgebung bietet dem Fotografen die Möglichkeit, niedliche, romantische Fotos zu machen. Die Möglichkeiten für Hochzeitsaufnahmen mit der Passform sind endlos, vertrauen Sie einem Fachmann.

Pose der Braut und des Bräutigams, die auf dem Boden sitzen

Fotos von Braut und Bräutigam im Sommer

Der Sommer ist eine beliebte Jahreszeit für Hochzeitsreisende auf der ganzen Welt. Derzeit haben sie eine Vielzahl von Optionen für die Organisation eines Hochzeitsfoto-Shootings. Es kann ein Flussufer, ein Dampfschiff, ein grüner Park, der zentrale Platz der Stadt sein - alle Sommerfotos, besonders wenn die Sonne hell scheint, sind großartig. Eine weitere gute Möglichkeit ist es, auf ein Feld mit blühenden Pflanzen zu gehen. Dieser Ort wird dazu beitragen, eine einzigartige romantische Atmosphäre von Hochzeitsbildern zu schaffen..

Sommerfotos von Braut und Bräutigam

Schöne Winterfotos von jungen

Trotz der Tatsache, dass die meisten Hochzeiten für die warme Jahreszeit geplant sind, feiern einige Jungvermählten bemerkenswert Winterereignisse. Darüber hinaus werden Fotos nicht weniger und manchmal interessanter erhalten: Braut und Bräutigam sehen vor dem Hintergrund von Schnee und nackt großartig aus, «grau» Landschaft, wenn Sie helle kontrastierende Accessoires aufheben.

Winterhochzeitsschießen