Hochzeitsbrautstrauß der roten Rosen - Foto

Inhalt



Jede Braut bereitet sich auf den feierlichen Hochzeitstag vor und versucht, ein einzigartiges Bild zu kreieren, das ein prächtiges Hochzeitskleid, Accessoires, Frisur, Make-up und ein unverzichtbares Attribut der Braut enthält - einen Blumenstrauß. Die meisten Mädchen bevorzugen eine sanfte Kombination von hellen Farbtönen, um eine Komposition aus Pflanzen zu schaffen. Für diejenigen Helden dieser Gelegenheit, die auffallen möchten, ist eine extravagantere Version des Accessoires mit roten Rosen geeignet. Dieses Attribut des Bildes der zukünftigen Frau sieht hell und interessant aus und zieht die Aufmerksamkeit der Gäste auf sich.

Die Bedeutung und Symbolik roter Rosen im Brautstrauß

Rosen sind seit langem bekannt und wurden zu jeder Zeit sehr geliebt, viele Legenden und Legenden sind mit ihnen verbunden, Dichter widmeten ihnen Gedichte, Priester verwendeten sie in religiösen kirchlichen Sakramenten. Jede Farbe sowie die Form dieser prächtigen Pflanze erhielten ihre eigene Bedeutung - es wurde eine spezielle Blumensprache verwendet, die mit Hilfe einer Blume hilft, wahre Gefühle zu erkennen.

In der Antike war es für Menschen nicht so einfach, ihre Gefühle in Bezug zueinander auszudrücken, und ein Blumenstrauß half dabei, dies exquisit zu tun. Der roten Rose wurde folgende Bedeutung zugeschrieben: Die Blume galt als Symbol für Leidenschaft und leidenschaftliche Liebe. Als Geschenk können Knospen oder offene Blüten dieses Schattens gleichzeitig Dankbarkeit für etwas, respektvolle Haltung, Bewunderung und Liebe bedeuten.

Aufgrund seiner hellen Farbe und eleganten Form erhielt die rote Schönheit den wohlverdienten Titel einer Königin unter allen Farben im Allgemeinen und ihr «Freundinnen» insbesondere. Wenn die Braut rote Knospen als Grundlage für ihren Hochzeitsstrauß wählt, bedeutet dies Liebe zwischen den Partnern, ständige Bewunderung für einander, leidenschaftliche Liebe und die Bereitschaft, das Feuer über viele Jahre aufrechtzuerhalten.

Optionen für einen rosa Hochzeitsstrauß

Oft macht die rote Farbe der Knospen Sinn für die Unmöglichkeit ihrer eigenen Existenz ohne ihre zweite Hälfte - dies ist relevant für die Braut, die keine Seele in ihrem zukünftigen Ehemann hat. Wenn die Art der Beziehung zwischen zukünftigen Ehepartnern vielfältig ist, kann der Held des Anlasses leicht andere mit diesen Pflanzen kombinieren, die der Bouquet-Komposition zusätzliche Bedeutung verleihen. Viele Blumen sind perfekt mit roten Rosen kombiniert:

  • Vertreter dieser Familie in einem anderen Farbton,
  • Chrysanthemen,
  • Orchideen,
  • Pfingstrosen,
  • Callalilien,
  • Eustomas,
  • Lilien,
  • Gänseblümchen.

Optionen für Hochzeitssträuße mit roten Rosen

Um einen schönen Hochzeitsstrauß aus roten Rosen zu kreieren, muss das Mädchen viele Optionen für mögliche Kompositionen in Betracht ziehen. Es ist wichtig zu verstehen, dass das festliche Attribut in perfekter Harmonie mit allem anderen stehen sollte: Um sich dem Kleid zu nähern, ist es vorteilhaft, die Hautfarbe der Braut hervorzuheben. Es ist gut, wenn sie ein paar rote Elemente in ihr Outfit aufnimmt:

  • Nägel mit entsprechendem Lack auftragen,
  • im Make-up wird ein scharlachroter Akzent auf den Lippen machen,
  • Ziehen Sie ein Kleid an, das mit einem roten Band in der Taille oder Stickerei verziert ist,
  • wählt ein geeignetes Accessoire für Haare.

Zusätzliche Dekorationen für scharlachrote Knospen

Wenn Sie die Details von Rot kombinieren, ist es die Hauptsache, es nicht zu übertreiben. Zu viele helle Akzente machen das Bild geschmacklos und vulgär. Es reicht aus, wenn die Braut eines auswählt, maximal zwei Elemente, die eine großartige Ergänzung des Blumenstraußes darstellen, und manchmal sieht nur eine Monokomposition ohne zusätzliche Dekorationen großartig aus. Auf Wunsch kann die Braut das Bouquet festlicher gestalten, indem sie den auf dem Bild vorhandenen Schmuck darin dupliziert - Perlen aus Perlen, Strasssteinen, antiken Broschen, zarten Spitzen, Perlen.

Je nach Stil des ausgewählten Bildes kann die Braut eine einzigartige Kombination aus roten Rosen und anderen Pflanzen herstellen. Zusätzliche Blüten können elegante Knospen noch feierlicher machen, ihre strenge Form und ihr anmutiges Aussehen betonen. Und manchmal ist es umgekehrt - sie verdünnen sich «trocken» Komposition, die dem Hochzeitsstrauß eine zartere, luftigere Note verleiht. Mehrere originelle Optionen zum Kombinieren von roten Pflanzen mit anderen Blumen:

  • Rosen und Pfingstrosen. Üppige, festliche Pfingstrosen wirken feierlich und sanft, zusammen mit Rosen bilden sie eine originelle Komposition. Blumen können rot sein, wie die Hauptpflanzen des Straußes, oder ein anderer Farbton - weiß, rosa, gelb, orange.

Die Kombination von edlen Blüten mit zarten Pfingstrosen
  • Rosen und Gänseblümchen. Kamille sind süße Pflanzen, die einen interessanten Kontrast zu eleganten rosa Blüten bilden. Einfachheit und Genauigkeit sehen zusammen großartig aus. Bei dieser Komposition kann der gesamte Hochzeitsstrauß hauptsächlich aus Gänseblümchen bestehen, und der Florist setzt helle Akzente mit Rosen, aber die im Gegenteil getroffene Option sieht auch gut aus.

Gänseblümchen - Teil eines Hochzeitsaccessoires
  • Rosen und Lilien. Lilien sehen gleichzeitig stilvoll und elegant aus. Ein Hochzeitsstrauß aus diesen beiden Blumen wird die Anwesenden mit Eleganz in Erstaunen versetzen. Ein Blumenarrangeur kann es mit zusätzlichen grünen Blättern, Kräutern, kleinen Blüten, Alstromeren und Chrysanthemen verdünnen.

Lilien und Königin aller Farben
  • Rosen mit Eustomas. Das Berühren von zarten Eustomas wird perfekt mit roten Rosen kombiniert. Nicht umsonst nennen Floristen, die Blumensträuße für Hochzeiten herstellen, diese dekorative Pflanze «Französisch Rose». Zwei Elemente eines festlichen Blumenstraußes schaffen eine luftige, elegante Dekoration für die Braut.

Die Kombination von zarten Eustomas mit Rosen
  • Rosen und Eberesche. Eberesche - eine originelle Dekoration für verschiedene Arten von Blumensträußen. Diese Beere sieht gut aus in Winterhochzeitsattributen, verleiht der Komposition Wärme, Gemütlichkeit, Zärtlichkeit. Eberesche passt gut in das Accessoire der Braut mit roten Rosensorten.

Eberesche - Dekoration für einen Rosenstrauß
  • Mehrfarbiger Strauß. Eine Komposition mit einer Kombination aus drei oder mehr Farbtönen sieht festlich aus. Ein solcher Bestandteil der Braut wird das Auge erfreuen, die Gäste mit vielen leuchtenden Farben und einer Vielzahl von Elementen begeistern.

Farboptionen für ein Hochzeitsarrangement
  • Rot und andere Rosentöne. Die Braut kann sicher den gleichen Blumentyp mit verschiedenen Farben kombinieren, um einen einzigartigen originellen Hochzeitslook zu schaffen.

Stilvolle Rosen in verschiedenen Farben

Komposition mit weißen Chrysanthemen

Chrysanthemen - Blumen, die Aufrichtigkeit, Handlungsbereitschaft und Treue symbolisieren. Wenn die Braut einen Hochzeitsstrauß wählt, in dem Chrysanthemen und Rosen nebeneinander liegen, möchte sie zeigen, dass ihre zukünftige Ehe mit leidenschaftlicher Liebe verbunden ist, und außerdem wird sie lang, stark und freudig sein. Orientalische Menschen glauben, dass diese Pflanze das Leben verlängern kann, und weiße Chrysanthemen sprechen über die Richtigkeit von Absichten..

Schöne Kombination von Rosen mit weißen Chrysanthemen

Mit Gypsophila

Gypsophila sind Miniaturblumen, meist weiß, die häufig in Hochzeitssträußen vorkommen. Sie wurden beliebt, weil sie der Braut ein strenges Blumenarrangement mit einem festlichen, zarten Blumenstrauß machen und ihm gleichzeitig Verspieltheit verleihen konnten. Verschiedene Versionen von roten Kompositionen mit Gypsophila sehen wunderschön aus: eine dichte Ansammlung von Rosenknospen, umgeben von kleinen Pflanzen, oder ein normales rundes Bouquet, das im gesamten Gebiet mit hellen Farben verdünnt ist. Beide Optionen sehen interessant aus, es bleibt nur die Auswahl der geeigneten.

Gypsophila - Dekoration für jeden Hochzeitsstrauß

Strauß roter Rosen, weißer Orchideen und Callas

Orchideen sind Pflanzen, die ein Symbol für eine tiefe Neigung zu einem Partner sind (nur für geliebte Menschen). Sie sprechen über die Raffinesse, Schönheit und Erhebung des Mädchens, das diese Blume als Element für einen Hochzeitsstrauß auswählt. Die weiße Farbe der Orchidee symbolisiert reine Liebe, die Einheit der Seelen. Callas wiederum betonen die ewige Jugend, Liebe, Wiedergeburt und sprechen über die Treue einer zukünftigen Ehe. Zusammen mit roten Rosen können diese Pflanzen sowohl zusammen als auch getrennt Teil des Straußes werden - das Ergebnis wird trotzdem großartig sein.

Hochzeitssträuße mit Orchideen und Callas

Monobouquet aus großen roten Rosen

Riesige Knospen scharlachroter Blüten sehen exquisit aus. Ein raffiniertes Monobouquet hilft den Gästen, die außergewöhnliche Natur der Braut besser zu verstehen. Außerdem bildet es einen schönen Kontrast zu einem schneeweißen Kleid. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um dieses schöne Accessoire zu kreieren - in Form eines runden kugelförmigen Straußes mit streng umrissenen runden Linien oder leicht «zerzaust» Optionen für Hochzeitsattribute. Sieht aus wie ein Hochzeitsstrauß mit großen Rosenknospen, siehe Video:

Ein kaskadierender Hochzeitsstrauß ist ebenfalls populär geworden. Es ist eine Pflanze, die wunderschön fällt und einen feierlichen Eindruck hinterlässt. Ein solches Attribut mit roten Rosen eignet sich für Mädchen, die erhaben und raffiniert aussehen möchten. Große Knospen in Form einer Kaskade sehen in den Händen großer, schlanker Bräute gut aus.

Kaskadierende Hochzeitsblumenarrangements

Foto der schönen Hochzeitssträuße der roten Rosen

Wenn der Held des Anlasses entschlossen war, einen Hochzeitsstrauß aus wunderschönen roten Rosen zu kaufen, lohnt es sich, verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten zu erkunden, um diejenige zu finden, die am besten passt. Eine Auswahl von Fotos mit verschiedenen Arten von Kompositionen, die Ihr Hochzeitsereignis mit Ihrer Anwesenheit schmücken, bestimmt das endgültige Aussehen der festlichen Dekoration:

Klassisches rotes Bouquet mit Rosen