Tüll Hochzeitskleid

Inhalt



Mode für üppige Brautkleider ist seit vielen Jahrzehnten nicht mehr vergangen. Styles mit voluminösen Röcken der Braut werden nicht nur wegen ihrer Schönheit geschätzt, sondern auch wegen ihrer bequemen Passform für jede Figur. Ein beliebtes Material für solche Ballkleider ist Tüll - ein durchscheinendes, leichtes Gewebe, das Volumen hält, wenn mehrere Schichten aufeinander aufgetragen werden. Ein Hochzeitskleid aus Tüll ist die beste und bequemste Option für ein prächtiges Kleid mit Stil «Prinzessin». Der Rahmen der Ringe, auf den schweres Material aufgebracht wird, ist beim Tragen sehr unangenehm, und Tüll korrigiert leicht die Unannehmlichkeiten.

Wer sollte Tüll Brautkleider tragen??

Ein prächtiges Hochzeitskleid aus Tüll ist ein klassisches Outfit der Braut. Das luftige, sanfte, königliche Luxusmodell lässt kein Mädchen gleichgültig. Ein Tüllrock ist ein ideales Detail, er braucht überhaupt keine Ergänzungen, daher braucht ein solcher Stil keine zu auffälligen Accessoires, es ist besser, sich auf eleganten Schmuck und einen einfachen Schleier zu beschränken.

  • Ein voller Rock ist perfekt für große Bräute.
  • Miniaturmädchen sind besser dran, ein Hochzeitsoutfit mit einem Minimum an Tüll zu wählen, damit es nicht ihre Persönlichkeit verliert.
  • Üppige kurze Modelle sind perfekt für Mädchen mit schlanken Beinen, und mollige sind besser, wenn Sie eine leicht niedrige Taille wählen, die bis zur Mitte der Wade reicht, um den Bauch und die vollen Hüften zu verbergen.
  • Ein voluminöser Rock macht eine Dreiecksform harmonisch und richtet die breiten Schultern und schmalen Hüften optisch aus.

Stile von Brautkleidern aus Tüll

Modelle mit Tüllröcken zeichnen sich durch ihre Vielfalt aus. Ihre Basis ist ein durchscheinendes Spitzenkorsett, manchmal undurchsichtig, aus dichtem Stoff und einem flauschigen Rock, was passiert:

  1. Geschichtet. Der Schnitt ähnelt einem Weihnachtsbaum - viele Schichten transparenten Stoffes überlappen sich und bilden eine klassische Silhouette eines regelmäßigen Dreiecks.
  2. Zerrissen. Dies ist eine originelle und exzentrische Option, wenn Lufttüllfetzen zufällig platziert werden, ein Muster bilden und den Rock voluminös machen.
  3. Die Tüllblüten, die durch Falten des Materials entstehen, machen den Rock ungewöhnlich und strukturiert..
  4. Klassisch, wenn Tüll auf Wellen fällt. Dies ist ein traditionelles Hochzeitskleid, das feierlich und elegant aussieht..

Üppige Hochzeitsmodelle der A-Silhouette können nur einen Tüllpetticoat haben, und der Rock in dieser Ausführungsform besteht aus Guipure, Chiffon, Taft, Satin, Organza oder Spitze. Modedesigner lieben es, voluminöse Kleider mit Pailletten, Perlen, langen königlichen Schleifen, Inlay, Stickereien, Bändern und Schleifen zu dekorieren. Sehen Sie sich eine Video-Zusammenstellung mehrerer erfolgreicher Hochzeitsmodelle aus Tüll an:

Hochzeitskleid «Meerjungfrau» mit einem Tüllrock

Tüll Brautkleid mit Schnitt «Meerjungfrau» fasziniert mit einer Wolke transparenter Schichten und begeistert mit der Vielfalt des Designs. Alle Stile haben jedoch ein typisches Element: eine taillierte Silhouette, die sich von den Knien aus stark ausdehnt und einem Fischschwanz ähnelt. Diese Brautkleider können mit Ärmeln oder Trägern, mit tiefem Ausschnitt oder mit Ausschnitt sein. «Herz», mit offenem Rücken oder mit einem langen fließenden Zug.

Vielen Dank an Designer, die jedes Jahr die Silhouette perfektionieren «Meerjungfrau», Mit modischen Elementen wird der Stil trotz einiger Unannehmlichkeiten beim Gehen erfolgreich auf dem Höhepunkt der Beliebtheit bei Bräuten gehalten. Auch Modell «Meerjungfrau» mit einem vollen Rock erfordert eine perfekte Figur, denn die eng anliegende Silhouette betont alle ihre Vor- und Nachteile. Wenn Sie sich für dieses Kleid entscheiden, sollten Sie sich selbst kritisch im Spiegel betrachten.

Meerjungfrau Silhouette Modelle

Etuikleid aus Scheide / Säule

Die Merkmale der Etuikleider sind eine taillierte Passform, das Fehlen eines Kragens und eine horizontale Naht in der Taille, die der Figur eine Sanduhrform verleiht. Knielang erzeugt die Illusion langer Beine, was durch hochhackige Hochzeitsschuhe noch verstärkt wird. Wenn die Braut dieses Modell für die Hochzeit auswählt, weicht sie von traditionellen, prächtigen Röcken ab. Daher muss sie alle anderen Elemente verantwortungsbewusst aufnehmen, damit das Bild perfekt ist:

  • Kleiderlänge;
  • Schuhwerk;
  • Frisur, Make-up;
  • Zubehör.

Der neueste Hochzeitstrend ist ein Etuikleid mit Spitzenärmeln. Durchbrochenes Arbeiten verleiht der Braut Zärtlichkeit und verbirgt die übermäßige Fülle ihrer Hände. Eine großartige Option, wenn Spitze nicht nur die Hände des Mädchens, sondern auch die Schultern, den Ausschnitt und den Rücken schmückt. Durchscheinende Spitze vermittelt das unschuldige Bild der Weiblichkeit und Attraktivität des Jungvermählten. Geschlossene Schultern und ein kleiner Ausschnitt gleichen offene Beine vollständig aus.

Spitzen-Topcase

Minikleid mit Perlen bestickt

Ein leichter Tüll Mini mit Perlen für eine Hochzeit legt nahe, dass das Mädchen einen ausgezeichneten Geschmack hat. Perlen waren schon immer ein Favorit von raffinierten und angesehenen Frauen, die nicht nur Brautkleider, sondern auch ihre eigenen und Abendkleider mit natürlichen Mineralien schmückten. Ein kurzer Stil für eine Hochzeit, bestickt mit Perlen, von einem informellen, verwandelt sich sofort in ein schickes und formelles Kleid. Modedesigner, die Perlen mit einem Hochzeits-Minikleid besticken, konzentrieren sich auf ein bestimmtes Detail oder dekorieren es in seiner Gesamtheit.

Kurze Kleider mit Perlen bestickt

Stil Kleid «Prinzessin» mit Perlen und Strasssteinen

Kleid «Prinzessin» mit einem voluminösen Tüllrock ist ein Favorit unter Bräuten. Dies ist ein elegantes und anmutiges Outfit, in dem es keine Elemente gibt, die das leichte und romantische Bild des Brautpaares verschlimmern. Der Schnitt dieses Modells ist traditionell für eine Hochzeit: ein schmales Oberteil und ein ausgestelltes Unterteil einer klassischen Form. Dieser Stil ermöglicht es Mädchen, die Fülle der Hüften, Unvollkommenheiten der Beine zu verbergen und die Vorzüge der Brust, dünne Taille zu betonen.

Style Outfit «Prinzessin», Mit Strasssteinen, Perlen, Swarovski-Steinen oder anderem Dekor bestickt, sieht es königlich aus. Die Hauptsache ist, dass der Schmuck in Maßen sein sollte, weil Übermaß die Braut und den Bräutigam in einen Weihnachtsbaum verwandelt, aber dies sollte nicht erlaubt sein. Designer für Strass und Perlen wählen individuelle Details des Kleides: Oberteil, Rücken, Zug. Mehrfarbige Strasssteine ​​sehen in der Polsterung von Brautaccessoires vorteilhaft aus.

Outfits mit Perlen und Strasssteinen

Transformator Kleid mit einem abnehmbaren Zug

Ein verwandelndes Kleid kam vor 30 Jahren in die Garderobe der Frau, wird aber jedes Jahr im Segment der Hochzeitsmode immer beliebter. Der Vorteil des Modells besteht darin, dass es mit einfachen Aktionen leicht in verschiedene Stile umgewandelt werden kann. Dank dessen scheint es anderen, dass die Braut während der Hochzeit mehrmals ihr Outfit wechselt. Zum Beispiel trug das Mädchen bei einer Trauung ein Kleid mit einem vollen Tüllrock und kam zur Abendfeier in einem Etuikleid an.

Ein abnehmbarer Zug ist auch praktisch, besonders wenn Sie bei einem Bankett viel tanzen und an Hochzeitswettbewerben teilnehmen müssen. Es ist auch geeignet, wenn es regnet, auf der Straße matschig ist und Sie nicht auf ein Hochzeitsfoto-Shooting verzichten können. Dank einer solch originellen Lösung gewinnt das Budget des zukünftigen Ehepaares sehr viel, da die Braut am Hochzeitstag mehrere Bilder gleichzeitig mit einem Kleid anprobiert.

Transformatormodelle

Geschwollene Tüllkleider

Das Geheimnis der Beliebtheit üppiger klassischer Kleider liegt in der Verwendung von Tüll. Dank synthetischer Zusätze hat dieser schöne Stoff eine hohe Festigkeit und Elastizität, so dass er nicht zerknittert, leicht zu waschen und leicht zu bügeln ist. Noch Tüll hat viele Gesichter: Es kann matt, glänzend, mit Staub, Muster, Stickerei oder völlig glatt sein. Eine zarte Textur sorgt für den richtigen Look..

Aus Tüll sind prächtige Röcke bemerkenswert modelliert, und für die Mehrschichtigkeit müssen keine zusätzlichen Ringe verwendet werden. In einem prächtigen Tüllkleid steigt die Braut leicht ins Auto, und der Bräutigam trägt es leicht in den Händen, da er nicht von schweren Stoffen, Metallzügen oder sperrigen Krinolinen gestört wird. Ein flauschiger Tüllrock ist auch für eine Winterhochzeit von Vorteil. Damit er nicht an Ihren Beinen haftet, muss er mit einem speziellen Antistatikum behandelt werden.

Styles mit einem flauschigen Rock

Foto von Brautkleidern aus Tüll

Leichter Tüll eignet sich für jedes Hochzeitsformat. Für eine große Zeremonie ist ein prächtiges Tüllkleid mit Perlen oder Strass ideal. Und wenn es eine bescheidene Hochzeit gibt, sollten Sie an ein kurzes Kleid oder ein verwandelndes Kleid denken, um bei preiswert gekleideten Verwandten nicht zu sehr aufzufallen. In jedem Fall wird ein Tüll-Outfit elegant aussehen und sicherlich die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen. Wir haben nicht nur Fotos von klassischen weißen Tüllkleidern aufgenommen, sondern auch von den Originalfarben:

Schöne Brautoutfits

Empfohlen